Skip to Content

<

Wilde@13 Nachtcache

A cache by Wilde@13 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/18/2018
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:




Hier ist er also nun endlich: Der erste Nachtcache des sagenhaften Teams der Wilden@13.

Die Stationen setzen einige Erfahrung zu NC's und Rätselkunde voraus, daher mehr (nur) für
fortgeschrittene Anhänger (mind. 3 besser 4 Personen) unseres Hobbys ausgearbeitet.
Wir bitten dies zu beachten und hinterher keine Klagen ;-) Wegstrecke ungefähr 6 Kilometer,
überwiegend mit Reflektoren umgesetzt: weiß weiter, rote in Nähe und direkt bei Station.

Bitte unauffällig und mit Rücksicht auf die Natur und dortige Bewohner unterwegs sein.
Die Stationen sind alle mehr oder weniger in Wegnähe. Die Betatestergruppe hat bei Ihrem
Besuch 6 Stunden gebraucht, wir für die Erstellung 3 Jahre....

Achtung: Alle folgenden Links starten den Download einer Datei mit weiteren Details, die zum Finden des Geocaches benötigt werden. Als Cachebesitzer versicheren wir, dass diese Datei ungefährlich ist. Die Datei und ihr Inhalt sind nicht vom Geocaching HQ oder einem Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Datei wird auf eigene Gefahr heruntergeladen.

Wir hoffen, dass alle Besucher die Herausforderungen meistern und viel Spaß haben.

Dieser Cache darf nur mit geeigneter Ausrüstung gemacht werden. Jeder handelt auf eigene Verantwortung. Der Kletterbaum ist die vorletzte Station und nicht sehr weit vom Startpunkt entfernt. Es kann also ggf. darauf verzichtet werden das Equipment die ganze Strecke mitzuführen.

 

Es wird zwingend benötigt:

  • 9 Volt Block
  • USB Akku (Powerbank) ggf. volle Reserve
  • 6 - 7 Liter Wasser (Nachfüllen in der Nähe möglich..)
  • 1 Packung Streichhölzer (mind. 22), besser größere
  • Multimeter
  • NFC-fähiges Smartphone
  • Stärkerer Magnet
  • UV-Lampe
  • Zettel und Stifte
  • Kletterausrüstung
  • USB-Verlängerungskabel
  • Durchhaltevermögen
  • genügend Zeit

 

Nachdem sich einige Mitglieder der Wilden 13 entschlossen haben, neben Ihrem Hauptberuf der Piraterie, ein Hobby für die Zeiten ohne Überfälle zu suchen, ist ihre Wahl auf das Geocachen gefallen. Und da Sie als verschworene Gemeischaft wissen, dass man in der Gruppe noch viel stärker und schlauer ist, wurde die Idee gefasst, einen Cacher-Stammtisch zu gründen. Da die Lage ihrer Heimat- bzw. der Piratenburg im Land "das nicht sein darf" durch die für alle anderen nicht Wilde 13-Besucher undurchdringliche Wasserhose nicht in Frage kam, fiel nach langer Suche die Wahl auf den schwarzen Adler in Warzfelden.

 
Hier wurden dann viele schöne Abende verbracht und die Zahl der Gäste wuchs stetig an. Mit der Zeit bildete sich ein Kern von unerschrockenen Cacherinnen und Cachern, die sich nach dem Essen, Trinken und Plauderei aufmachten den einen oder anderen Nachtcache zu besuchen oder am Wochenende gar weit entfernte Gegenden zu durchqueren und zu erkunden.


Was in der ganzen Zeit im Hauptquartier aber die Vorbereitungen der gemeinsamen Abenteuer erschwerte war die Tatsache, dass dort keine Verbindung zu denen für die Planung der Reisen auch benötigten digitalen Informationen vorhanden waren. Der Gastgeber hatte bisher keine entsprechende Ausrüstung angeschafft und in Betrieb genommen und so wuchs der Unmut der Beteiligten immer weiter an.
Aber siehe da, nach langem Zaudern und Zögern hat der Wirt dann doch dem Drängen nachgegeben und die ersehnte Technik installiert. Aber um es der Wilden 13 nicht zu leicht zu machen hat er den zur Nutzung benötigten Schlüssel an einem geheimen Ort versteckt und Frau Mahlzahn als goldenen Drachen der Weisheit mit der Bewachung beauftragt.


Die Aufgabe ist also nun ab den aus den Einstiegsrätsels ermittelten Startkoordinaten die verschiedenen 13 Stationen plus Finale auf der ca. 6 Kilometer langen Strecke zu finden und die dortigen Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Einstiegsrätsels
Mittels der dort erlangten Hinweise und Informationen zu den gesuchten Zahlen A bis G solltet Ihr den gesuchten Schlüssel finden um das digitale Zeitalter beim Stammtisch einläuten zu können.

Die Möglichkeit zum Beitritt in eine Support-WhatsApp-Gruppe wird bei Stage 1 gegeben. Details dort unter "Kontakte".

Für Interessierte hier noch einige Informationen zum Dietenhofener Ortsteil Warzfelden.
Warzfelden.



Tipps / Hinweise:
  • Stage 1: Hier erhaltet ihr die Koordinaten für Stage 2 und eine 7-stellige Zeichenfolge bzw. den Wert für A. Hier erhaltet ihr auch einen Hinweis zum Support-Room der Wilden13
  • Stage 2: Um bei Stage 2 an die 4-stellige Lösungszahl (B) zu gelangen, benötigt ihr eine Matrix:
    Link Matrix Am besten ausgedruckt mit auf die Reise nehmen. Formel für die gesuchte dreistellige Lösungszahl: 10+20+30+40=100
  • Stage 3: 22 nötig. Gesucht wird eine zweistellige Zahl (C)
  • Stage 4: 3+1 / etwas weg & nah, Ohren auf... Gesucht wird eine zweistellige Zahl (D). Am Finale alles in Kleinbuchstaben eingeben.
  • Stage 5: Möge die Kraft mit euch sein. Gesucht wird eine IP und ein Passwort
  • Stage 6: Hier geht es ein wenig parallel zum Weg durchs Unterholz. Natürlich Bergab, östlich. Gesucht wird eine zweistellige Zahl (E)
  • Stage 7: Nach längerer Strecke von Stage 6 vor Knick links. Gesucht wird eine dreistellige Zahl (F)
  • Stage 8: Gesuchte zweistellige Zahl ist metergroß zu finden (G)
  • Stage 9: Gesucht wird ein Begriff und die Koordinaten zu Stage 10
  • Stage 10: Manche sind anders als andere. Gesucht werden die Koordinaten zu Stage 11
  • Stage 11: Seit 7.12. neue Variante die Konzentration fordert. Gesucht: OBO Run Code. Nächste Stage bei roten Reflektoren.
  • Stage 12: Hoch oben. Gesucht wird hier ein Spruch bzw. fürs Finale das zweite Wort. Weiter mit Reflektoren
  • Stage 13: Rechnen
  • Finale: Offen sein. Viele der auf dem Weg gefundenen Informationen sind für den letzten Akt nötig. Nach Anschluss der Powerbank etwas Geduld bis das System hochgefahren ist. Bitte wie vorgefunden wieder verlassen.


Viel Glück bei der Suche und euren Abenteuern in der Nähe unseres Heimathafens wünschen euch Antonio, Emilio, Fernando, Ignazio, Ludowico, Maximiliano, Nikolo, Rudolfo, Sebastiano, Theodoro, Ulrico, Xaverio.

Vielen Dank an die Betatestergruppe um danisahne, Luchstatze, Frau Geh, Thin Lizzy und teAm- Bradfisch und eure sehr hilfreichen Rückmeldungen ;-) 

@Dietmar: Es hat zwar lange gedauert, aber es hat dann doch noch geklappt....


Deine Lösung für das Einstiegsrätsel kannst du auf geochecker.com überprüfen: GeoChecker.com.

 


Update 1.12.: Wir bitten die Besucher ihren Startzeitpunkt durch eine Parkscheibe im Cachermobil den ggf. nachfolgenden Teams mitzuteilen.

Falls ihr alle Hürden gemeistert und das Finale erfolgreich absolviert habt, könnt ihr gerne das folgende Banner in euer Profil einbinden:

Banner

Additional Hints (Decrypt)

Orv rvavtra Fgngvbara fvaq DE-Pbqrf nyf Uvysr zvg uvagreyrtg.
Qn qvr Dhnyvgäg qre irefpuvrqrara Unaqlargm nhs qre Ehaqr frue hagrefpuvrqyvpu vfg, tts. Yvaxf mjvfpurafcrvpurea...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

47 Logged Visits

Found it 40     Write note 3     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 14 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.