Skip to Content

<

CarSharing-Nostalgie Aarau Telli

A cache by Jack Dalton Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/06/2019
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:





Im Kinderalter des CarSharings gab es noch keinen Bordcomputer in den ShareCom bzw. ATG-Autos (1997 fusioniert zum heutigen Anbieter). So hatten alle Kunden einen Schlüssel, mit welchem sie alle Schlüsselkästen öffnen konnten.
In diesem Schlüsselkasten lagen dann der Reservationsordner und der Auto-Zündschlüssel. Man musste sich somit zuerst vor Ort im Reservationsordner eintragen, um das Auto zu reservieren...

Später (seit 1993) wurde die Reservation telefonisch möglich. Der Auto-Zündschlüssel wurde aber weiterhin in diesem Schlüsselkasten abgelegt, zu welchem alle Kunden Zugriff hatten. So kam auch dieser Schlüsselkasten nach Suhr.

Unterdessen ist alles viel einfacher geworden und der Schlüsselkasten wird nicht mehr verwendet: Man reserviert per Internet oder Telefon. Die Reservation wird von der Zentrale via SMS dem Bordcomputer im Auto übermittelt und der Kunde kann mit seiner persönlichen Karte das reservierte Auto öffnen und losfahren.

Da diese Schlüsselkästen nun nicht mehr verwendet werden, habe ich diesen hier in einen sicheren Cache-Behälter mit grossem Logbuch umfunktioniert.


Dieser CarSharing Cache ist als Wherigo ausgelegt, du kannst dabei auf den Spuren einer ehemaligen Fabrik hier in der Telli wandeln und dabei erfahren, wie es dazu kam, dass dort ein CarSharing-Standort entstand. Der Wherigo ist relativ kurz, er dauert ca. 15-30 Minuten. Wer weiss, vielleicht findest du noch alte Überreste, die in der Fabrik hergestellt wurden? Die Cartridge findest du hier: Cartridge CarSharing Aarau Telli.


Der Cache wurde mir von den zuständigen Personen (Mietervereinigung Telli) bewilligt. Bitte geht nur zum Final (Kasten) und betretet keine Privatanwesen, Gärten oder ähnliches.

Beim Final wirst du unter anderem eine zum Thema passende Überraschung auffinden. Bitte belass diese im Cache. Sie darf aber gerne geöffnet werden, wie gesagt, sie enthält auch eine oder vielleicht manchmal mehrere Überraschungen. Ist sie gut gefüllt war der Owner kürzlich da und hat den Cache kontrolliert .

Zum Spielen von Wherigo-Caches empfehle ich, die Listings der beiden Caches GC3KW05
oder GC39ATZ zu lesen. Dort findet ihr nützliche Tipps und Tricks zum Umgang mit Wherigo-Caches.

Beachte vor allem:

• Sei geduldig beim Klicken und Eingeben, sonst kann Dir das Spiel eventuell abstürzen!

• Nicht gleich beim Betreten einer Zone etwas tun, sondern etwas weiter in die Zone gehen, und beim Eingeben stehenbleiben.

• Die Stromsparfunktion unbedingt vermeiden, einige Geräte stürzen ab, wenn diese aktiv wird.

• Das Spiel speichert automatisch nach jeder Station. Sollte sich der Player aufhängen - und damit muß man bei Wherigos immer rechnen - einfach das gespeicherte Spiel nochmals laden und an der vorigen Station weitermachen.

• Die Cartridge wurde erfolgreich auf Android (Sony Xperia X, Samsung S7, Samsung Galaxy S7, HUAWEI Mate 20 pro, FairPhone 2, Oneplus 3), Apple (iPhone X, iPhone XR, iPhone 6S, IPhone 8plus, iPhone 8) und Garmin Oregon 450T sowie Garmin Oregon 400t getestet. Falls du den Cache mit einem anderen Gerät erfolgreich absolviert hast, bin ich froh um Rückmeldung, um die Liste der möglichen Devices zu vervollständigen.

• Auf dem GPS kann es sein, dass es an einem Standort kein Bild (nur schwarz) anzeigt - keine Angst, du kommst trotzdem weiter.








Swissgeocache.ch/forum

Additional Hints (Decrypt)

Qre Fpuyüffry yvrtg qverxg uvagre qre Gnsry hagre Rsrh.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.