Skip to content

This cache is temporarily unavailable.

eiche_de: Ein Cachers teilt mit, dass unmittelbar am Cache ein Vogelnest gebaut wurde. Das geht natürlich vor. Bitte respektiert, dass der Cache jetzt in der Brutzeit deaktiviert ist.
Wird danach wieder frei geschaltet.
Gruß Eiche

More
<

Cache Versuchsfeld Start und (Tour-)Beschreibung

A cache by eiche_de Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/30/2018
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Parkplatz und Start Im Himmel

Navi 70569 Im Himmel 28

N 48° 44.974 E 009° 07.106

B 14 Ausfahrt Universität benutzen und dann Wegweisung Hessenlauweg / Im Himmel folgen


Achtung: Diese Caches liegen in meiner Homezone (< 150 Meter). Ich kann daher auf Hinweise - trotz Corona - meist sehr schnell und direkt reagieren. Aber ich tausche Finals mitunter auch sehr schnell einmal aus. Z.B. wenn ein Cachebehälter in Österreich gebraucht wird. Dabei kann sich sowohl das Versteck ändern, aber auch die Koordinaten in etwa 20 Meter Umkreis. Die Texte und Koords werden dann selbstverständlich angepaßt.

Ich bitte daher dringend (!) immer nur die aktuellsten Listings zu benutzen.

Rundweg zum ausdrucken:
Falls Du die gesamte Runde Versuchsfeld 1 bis 9 gehen willst findest Du im folgendem Text die Beschreibung des ganzen Rundweges vom cache Versuchsfeld Start aus. Diese enthält die Koordinaten aller Tradis:

Ich empfehle die Tour in der angegebenen Reihenfolge Start, 1 bis 9a vom empfohlenen Parkplatz aus zu machen. Aber alle caches (alles Tradis) können auch einzeln angegangen werden.

Immer wieder rennen Cacher einfach so kreuz und quer durch dieses Gebiet, machen die Tour gar rückwärts und beschweren sich hinterher in den Logs über ihre selbst gewählte Wegführung. Man folgt nicht meiner Routenführung und meckert dann - dies finde ich etwas unlogisch und reagiere darauf nicht.

Bitte die caches unter keinen Umständen nachts angehen. Unter keinen Umständen!!! Erstens ist es Jagdgebiet und Du kannst die zahlreichen Hochstände nachts gar nicht sehen. Und zu einigen caches geht es auf (Cache-)Pfaden, wo normalerweise seltener jemand geht. Und zweitens ist es bei einigen caches nachts ziemlich aussichtslos. Westlich der B 14 befindest Du Dich in einen Naturschutzgebiet Rotwildpark. Dies mutet etwas seltsam an, weil dort zu jeder Tages- und Nachtzeit mehr Wanderer, Gassigeher oder Mountainbiker als Bäume dort stehen unterwegs sind. Ich habe dort noch nie auch nur ein Stück Wild (Vögel ausgenommen) gesehen - geschweige denn Rotwild. Letzteres war dort vermutlich letztmals zu Kaisers Zeiten gesehen worden. Gutes Schuhwerk ist Pflicht, besonders aber bei oder nach Regen unverzichtbar. Die Wege / Pfade müssen eigentlich kaum weitergehend verlassen werden (maximal so 30 Meter). Mit normalem Fahrrad ist die Rundtour nur zu 80 % zu machen – ebenso mit Kinderwagen.

Der Zeitbedarf für die Runde hängst von Deinen Caching-Vorerfahrungen ab. Ich würde für die Strecke 5,5 km und mit Suchzeiten gemütliche 2 Stunden einplanen. Erfahrene cacher schaffen es schneller. Wird die Runde ausgeweitet (Feinstaubblick, Früchte)dauert es entsprechend länger. Die caches liegen - bis auf zwei Ausnahmen fast eben und stellen an die Kondition keine besonderen Anforderungen. Sissi-Dress ist trotzdem nicht angebracht.
Über Hinweise zum Zustand der caches freue ich mich. Auch über sonstige Kommentare.
Bitte: Eindeutig loggen! Ein echtes "Needs Maintenance" ist besser, als im normalen Log nur ein verstecktes "Logbuch voll" zu schreiben. Ich betreue nun fast 300 Finals - da hilft so etwas schon!An schönen Tagen am Wochenende laufen schon mal 150 Logs bei mir auf. Ich lese alle, aber nicht immer sofort.

.------------------------------------------------------------------------------------
N 48° 44.974 E 009° 07.106 Parkplatz und Start "Im Himmel"
B 14 Ausfahrt Universität benutzen und dann Wegweisung links ab Hessenlauweg / Im Himmel folgen (30 Km/h)
.------------------------------------------------------------------------------------
GC80X14 Versuchsfeld Start und Beschreibung N 48° 44.960 E 009° 07.064 (bei Rundwegreihenfolge 1 bis 9)
Zum Anfang etwas leichtes Traditionelles.
.------------------------------------------------------------------------------------
GC69Q3D Versuchscache 1 N 48° 44.934 E 009° 06.926
Hier wird beobachtet, ob sich die Farbe verändert.
.------------------------------------------------------------------------------------
GC69PYB Versuchscache 2 N 48° 45.041 E 009° 06.999
Hier wird beobachtet, ob sich die Konstruktion bewähren.
.------------------------------------------------------------------------------------
GC69PYK Versuchscache 3 N 48° 45.151 E 009° 06.957
Hier wird ein Teil getestet, welches ich mal gekauft habe, aber bisher nicht einsetzen konnte. Kommen die cacher damit zurecht? Kein Hammer, Brecheisen, Schraubenschlüssel! Feinmotorik!!!
Ersatzcache vorhanden, wenn Logzettel nass oder voll. Siehe Text.
.------------------------------------------------------------------------------------
GC822M1 Ergänzung Versuchscache 3a N 48° 45.120 E 009° 06.793
Hier wird ein Teil getestet, welches ich speziell für Östereich mehrfach bauen lies. Kommen die cacher damit zurecht?
.------------------------------------------------------------------------------------
Versuchscache 3 b
Eine nette Konstruktion, aber auch wettersicher und wasserdicht?
.------------------------------------------------------------------------------------
Versuchscache 3 c
Eine nette Konstruktion, aber auch wettersicher und wasserdicht?
------------------------------------------------------------------------------------
Zurück zu Referenzpunkt Kreuzung (bei Rundweg) N 48° 45.213 E 009° 07.114
.------------------------------------------------------------------------------------
GC69PYP Versuchscache 4 N 48° 45.237 E 009° 07.196
Eine nette Konstruktion, aber auch wettersicher und wasserdicht?
.------------------------------------------------------------------------------------
Erneut Referenzpunkt Kreuzung (bei Rundweg) N 48° 45.213 E 009° 07.114
Gehe also nicht direkt von Versuch 4 nach Versuch 5, sondern über 4a und Feinstaubcache
.------------------------------------------------------------------------------------
GC83EMX Versuchscache 4 a N 48° 45.289 E 009° 07.062
Hier wird der Kleber getestet.
.------------------------------------------------------------------------------------
Evtl Cache Feinstaub machen
.------------------------------------------------------------------------------------
GC69PYZ Versuchscache 5 N 48° 45.304 E 009° 07.329
Nette Finalidee an einer tradionellen location. Aber wirklich wettersicher und langzeittauglich? Kommen die cacher damit zurecht? Werden Texte noch gelesen? Fragebogen!
.------------------------------------------------------------------------------------
GC69PZ6 Versuchscache 6 N 48° 45.293 E 009° 07.495
Du musst erst über die Brücke und dann den Waldweg gar nicht verlassen.
Ein typischer „Stein, Holz, Stahl“ - cache. Haben die cacher noch den Blick für Details? Der "Mammut" schaut zu!
Leider ist die location inzwischen von Holzfällern bewußt etwas zerstört worden und liegt nun sehr öffentlich.
.------------------------------------------------------------------------------------
GC69PZE Versuchscache 7 N 48° 45.158 E 009° 07.456
Zurück über die Brücke zurück und dann leicht aufwärts. Ist so etwas langfristig wasserdicht? Den langen Cachepfad nicht benutzen!!! Dieser kommt ausschließlich von " zu schnellen" cachern.
.------------------------------------------------------------------------------------
N 48° 45.071 E 009° 07.579 Referenzpunkt Rastplatz (bei Rundweg)
Na ja, es gibt schönere Aussichtspunkte – dafür ist alles relativ neu (2018).
.------------------------------------------------------------------------------------
GC5JY08 N 48° 45.069 E 009° 07.484
Im Himmel an den Steinen (nicht von eiche)
Nicht auf der Straße gehen.
.------------------------------------------------------------------------------------
GC9403Y Versuchscache 7a N 48° 45.180 E 009° 07.306
Grünholz. Dieser Cache wurde nachträglich eingefügt und muss wegen des schlechten Weges nicht zwingend mitgemacht werden.
.------------------------------------------------------------------------------------
GC69PZJ Versuchscache 8 N 48° 45.024 E 009° 07.248
Schirmständer gibt es überall. Der ist schon gut getarnt.
.------------------------------------------------------------------------------------
GC80WYP 9. Versuchscache 9 N 48° 45.107 E 009° 07.151
Zum Abschluss etwas schwerer versteckt und ohne Hint.
.------------------------------------------------------------------------------------
Versuchscache 9 a
Eine nette Konstruktion, aber auch wettersicher und wasserdicht?
.------------------------------------------------------------------------------------
Einen Bonus habe ich wieder entfernt, weil ich die Cachebehälter häufiger auswechsele. Zum Teil schon in Version V. Da hätte ich dann jeweils immer bei kleinsten Änderungen die ganze Bonusbeschreibung ändern müssen. Gruß an MIXI, welcher dies auch so als Empfehlung angibt.
.------------------------------------------------------------------------------------

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.