Skip to content

<

Hanns Guck-in-die-Luft - Virtual Reward 2.0

Hidden : 06/04/2019
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:




Dieser virtuelle Cache führt euch in die Freiburger Altstadt. Hier gibt es viele schöne, alte Häuser, die noch ihre alten Namen auf der Fassade tragen. Haus zum Dachs, Haus zum rauen Mann, Haus zum grauen Wolf, Haus zum Walfisch – es gibt einige durchaus kuriose Namen.

Über die Ursprünge ist relativ wenig bekannt, man geht u. a. davon aus, daß die Namen Aufschluss über die Besitzer gaben. Auch Fassadenmalereien gelten als Ursprung der Häusernamen. Auf vielen Häusern findet man die Jahreszahl 1460. Dies hängt damit zusammen, daß 1460 erstmals ein Grundbuch eingeführt wurde, in dem jedes Haus erfasst wurde. Viele Häuser sind aber zumindest in ihren Grundmauern noch älter. Ab dem 16. Jahrhundert waren Häusernamen Vorschrift und dienten dazu, Besitzstände klar zu definieren.

Nun zum Cache:


Um den Cache zu loggen, müsst ihr 2 Aufgaben erfüllen.

Aufgabe 1:


An den Listing-Koordinaten habt ihr einen tollen Blick auf das Schwabentor. Macht ein Foto davon und haltet einen Zettel mit eurem Geocaching-Nickname ins Bild. Oder begebt euch zum angegebenen Wegpunkt auf der anderen Seite des Stadttores und macht das Foto von da aus.







Aufgabe 2:


Für Aufgabe 2 müsst ihr euch nun auf die Suche machen und wie Hanns Guck-in-die-Luft nach oben schauen. Ihr sucht nach einem der historischen Gebäude, allerdings nicht nach irgendeinem, sondern einem, das zu eurem GC-Nickname passt. Die Bedingung ist, daß die einstellige Quersumme der Anzahl der Buchstaben (inklusive aller Ziffern und Sonderzeichen) eures Namens mit der einstelligen Quersumme der Jahreszahl an der Fassade übereinstimmt. Und wirklich nur die Buchstaben und Sonderzeichen ZÄHLEN, keine Buchstabenwortwerte berechnen!!!

Das klingt erst mal ziemlich kompliziert, ist aber ganz einfach. Hier zwei Beispiele:



Gudinho = 7 Buchstaben

Jahreszahl 1339 -> Quersumme = 16 -> einstellige Quersumme = 7



Der Alte Schwede = 14 Buchstaben -> einstellige Quersumme = 5

Jahreszahl 1400 -> Quersumme = 5


Also dürft ihr nun wie Hanns Guck-in-die-Luft durch die Freiburger Altstadt laufen, euch die wunderschönen historischen Gebäude anschauen und das für euch passende Haus suchen. Habt ihr ein passendes gefunden, nehmt ihr wieder den Zettel mit eurem Namen, haltet ihn vor die Fassade mit der Jahreszahl und macht ein Foto. Geht dabei aber möglichst nahe ans Gebäude ran, so daß man die Jahreszahl möglichst deutlich auf dem Foto erkennen kann. Aber aufpassen! Nicht in die Bächle fallen!

Habt ihr die geforderten Fotos gemacht, ladet ihr sie mit eurem Log hoch. Sollte irgend etwas nicht stimmen, melde ich mich bei euch. Logs ohne die beiden Fotos werden logischerweise gelöscht.

Zum Schluss noch ein paar Anmerkungen. Wir haben natürlich im Vorfeld geschaut, es sind alle 9 möglichen Quersummen tatsächlich vorhanden. Ihr müsst nur suchen. Wenn möglich, bereitet euren Log-Zettel schon daheim vor und schreibt eure Namen schön groß. Umso einfacher habt ihr es dann beim Fotografieren.


Virtual Rewards 2.0 - 2019/2020

This Virtual Cache is part of a limited release of Virtuals created between June 4, 2019 and June 4, 2020. Only 4,000 cache owners were given the opportunity to hide a Virtual Cache. Learn more about Virtual Rewards 2.0 on the Geocaching Blog.

Additional Hints (Decrypt)

Ahe qvr Ohpufgnora haq Fbaqremrvpura rherf Anzraf MÄUYRA, xrvar Ohpufgnorajbegjregr orerpuara!!!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)