Skip to content

<

Das Apollo-Programm: Apollo ?? (Bonus)

A cache by MrTomRocker & TiLu09 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/02/2020
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Das Apollo-Raumfahrtprogramm (1961-1972) hat die ersten Menschen auf den Mond gebracht und hat damals rund 120 Milliarden Dollar (nach heutigen Maßstäben) gekostet. Es beschäftigte bis zu 400.000 Menschen.
Dieser Leistung sind die Geocache-Runden des Apollo-Programms in Langwasser gewidmet. Aktuell besteht es aus folgenden Sektionen:
  • Der Apollo-Tradi-Runde, bestehend aus vier Tradi-Caches und einem Bonus-Cache. Beginnend bei Apollo 7.
  • Der Apollo-Mystery-Runde, bestehend aus sechs Mystery-Caches und zwei Bonus-Caches. Beginnend bei Apollo 11.
  • Der thematischen Erweiterung: Der Mond.
Die Apollo-Mystery-Runde ist ca. 2,5 km lang. Die 6 Mystery-Caches (Apollo 11, 12, 14, 15, 16 und 17) sind den erfolgreichen Landungen auf dem Mond gewidmet. Die fehlgeschlagene Mission Apollo 13 ist als Apollo 13 (Bonus) umgesetzt. Dieser Bonus-Cache wird eure Landung auf dem Mond werden. Für diesen Bonus-Cache müsst ihr Offline etwas tun und die Bonuszahlen, die in den einzelnen Mystery-Caches zu finden sind, für die Berechnung der 1. Station (Kennedy Space Center) dieses Bonus-Caches verwenden.
Für diesen Bonus-Cache benötigt ihr ein internetfähiges Endgerät (z.B. Smartphone oder Tablet). Siehe Abschnitt "ECA".
Dieser Bonus-Cache hat "??" im Namen, damit jedes Cacher-Team oder auch jeder Einzel-Cacher eine eigene Missionsnummer bekommen kann. Wäre schön, wenn ihr beim Loggen einfach die nächste Missionsnummer nehmt und diese Online und Offline ins Logbuch schreibt. Es beginnt mit Apollo 18. Siehe Abschnitt "Loggen mit Missionsnummer".
Achtung: Dieser Bonus-Cache ist nicht mit einem Kinderwagen oder Fahrrad machbar. Abstellen kann man waldwegtaugliche Fahrgeräte am Kennedy Space Center.
Der Bonus-Cache besteht aus 3 Stationen. Die Wegführung hat es in sich (Achtung: T4 im Sommer)! Sie verläuft auf steilen, teilweise mit bedornten Pflanzen und Brennnesseln bewachsenen Gelände auch durch das Unterholz. Auf Grund des Geländes und der Vegetation würde ich den Bonus-Cache für kleiner Kinder als nicht geeignet einstufen. Siehe Abschnitt "Zum Cache".
Wir wünschen euch viel Faszination und Spaß mit diesem Abschluss der Apollo-Programm-Runde!



Missionen:
Die Übersicht über alle Apollo-Missionen schaut ihr euch am Besten direkt auf Wikipedia an: Apollo-Missionen

Das Rätsel:
Bestimme im Bild die einzelnen Landeplätze der jeweiligen Apollo-Mission. Wenn z.B. Apollo 11 bei Position E gelandet wäre, dann wäre E = 11.
Im Hint gibt es eine Formel für die Kontrolle eurer Lösung.

Berechnung der Koordinaten des Kennedy Space Centers:
Für die Berechnung der Koordinaten des Kennedy Space Centers in Langwasser benötigt ihr die Werte der Buchstaben A-F aus dem Rätsel dieses Bonus-Caches und die Werte der Buchstaben K-P aus den sechs Apollo-Missions-Mystery-Caches (Apollo 11, 12, 14, 15, 16 und 17). Setzt die Werte in folgende Formel ein und ihr erhaltet eure gewünschte Koordinate:
N49° 23.[(3 * M * B) + (2 * N * D) + (P * F) + 49]'
E11° 08.[(4 * K * A) + (2 * L * C) + (O * E) + 105]'


Geochecker:


Anmerkung zum Link im Hint:
Der Link im Hint öffnet eine neue Website mit weiteren Details, die zum Finden des Geocaches benötigt werden. Als der Cachebesitzer versichere ich, dass diese ungefährlich ist. Die Dateien und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Datei wird auf eigene Gefahr heruntergeladen.

Am Kennedy Space Center (Outdoor-Station 1):
Begebt euch nun zum Kennedy Space Center in Langwasser und sucht dort den Zugangscode für den Navigationscomputer eurer Saturn V-Rakete in Form einer HTML-Website (siehe Hint).
Anschließend müsst ihr mit eurem internetfähigen Endgerät die Website des Kennedy Space Centers in Langwasser öffnen. Diese ist im Hint angegeben! Gebt dann dort den Zugangscode für den Navigationscomputer ein und folgt den Instruktionen der Website.

ECA:
Für diesen Bonus-Cache benötigt ihr ein internetfähiges Endgerät (z.B. Smartphone oder Tablet) mit einem Javascript aktivierten Browser. Ihr könnt euer Endgerät testen, welches ihr beim Outdoor-Teil nutzen wollt, ob es korrekt mit dem Cache funktioniert. Öffnet zu Hause einfach auf diesem Endgerät die Website des Kennedy Space Center in Langwasser. Diese ist im Hint angegeben! Gebt beim "Zugangscode für den Navigationscomputer" einfach TESTBSP.HTML ein und drückt "Los!" oder die Enter-Taste. Wenn nun die Testseite dargestellt wird, werdet ihr wahrscheinlich beim Outdoor-Teil keine Probleme haben. Sollte es unerwarteter Weise doch zu Problemen kommen, lasst es uns bitte wissen und kontaktiert uns.

Zum Cache:
  • Nicht für kleinere Kinder geeignet.
  • Nutzt den Parkplatz aus dem Geochecker von Apollo 11 (GC8KQ9X).
  • Nicht in der Nacht machen. Jagdgebiet!
  • Für jede Station und dem Final gibt es Hints und/oder Spoilerbilder.
  • Stark frequentierter Wald, deswegen bitte auf Muggels achten!
  • Die einzelnen Stationen und den Final wieder gut tarnen.
  • Nicht mit Fahrräder und Kinderwägen machbar.
  • Steile, mit bedornten Pflanzen (auch auf Gesichtshöhe) und Brennnesseln bewachsenen Trampelpfade/Gelände. Gutes Schuhwerk und lange Hosen!
  • Unterholz, wo man sich im Sommer ein wenig bücken muss.
  • Abgelegenes Gelände.
Loggen mit Missionsnummer:
Dieser Cache hat "??" im Namen, damit jedes Cacher-Team oder auch jeder Einzel-Cacher eine eigene Missionsnummer bekommen kann. Es wäre schön, wenn Eure Offline und Online Logs immer mit Apollo und eurer Missionsnummer beginnen würden (z.B. Apollo 35)! Für die Missionsnummer zählt pro Cacher-Team oder Einzel-Cacher einfach immer eins hoch. Vielen Dank!
Dies ist natürlich freiwillig und keine Logbedingung!

Erstinhalt:
  • Urkunden für FTF, STF und TTF (bitte entnehmen).
  • Logbuch, Bleistift und Spitzer (bitte drin lassen).
Allgemeine Cache-Bestimmungen:
Auf Muggels achten… Auf eigene Gefahr… Alles so hinterlassen wie vorgefunden… Jeder ist für sich selbst verantwortlich… Keine Spoilers im Log... Ihr müsst für diesen Cache nichts Illegales tun... Halt die allgemeinen Cache-Bestimmungen…

Hallo of fame:
  • FTF: ANNI181
  • STF: Julius
  • TTF: Ganymed47
Credits:
  • Beta-Tester: Drummerschlumpf, Wastelano und Romeo2003
  • Quellen: Wikipedia und NASA.
  • Hauptquelle: Apollo-Programm
  • Bilder: Wikipedia und NASA.

Additional Hints (Decrypt)

- Eägfryxbagebyyr: (O - P) * N - (Q - S) * R = 15
- Xraarql Fcnpr Pragre Mhtnatfpbqr-Irefgrpx: Xynffvfpu süe qvrfr Neg iba Bowrxg.
- Jrofvgr qrf Xraarql Fcnpr Pragre va Ynatjnffre: uggc://trbpnpuvat.zrlref-ahreaoret.qr/ncbyyb_cebtenzz/xfp/

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.