Skip to content

<

TB1 St. Morand

A cache by 3links Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/17/2020
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Tuniberg 1: Morand

Dieser Cache ist Teil der Cacheserie Tuniberg 1, die einzeln oder zusammen mit dem LAB Adventure Tuniberg 1 gespielt werden kann.

 

"BITT FUER UNSER LAND
LEHR DIE REBLEUT ALLEZEIT
FUEHRE UNS AM END DER WEGE
IN DIE EWGE SELIGKEIT"

Das steht auf dem Denkmal des Sankt Morand auf dem Tuniberg. Eigentlich gehört der Herr Morand gar nicht an den Tuniberg, sondern ist Heiliger der elsässischen Winzer. Aber auch hier ist der gute Mann wie üblich mit einem Rebmesser und einer Weintraube dargestellt. Morand stammt aus der Wormser Gegend und wurde dort auch zum Priester geweiht. Im Jahre 1106 kam er dann nach Altkirch und wird bei unseren Nachbarn auch gerne mal „Apostel des Sundgau“ genannt. Warum er auch in Merdingen steht? Keine Ahnung. Aber angeblich hat er noch eine andere Eigenschaft. Er kann auch gegen Besessenheit helfen. Also wenn Ihr mal wieder viel zu viel geocachen wart, obwohl Ihr eigentlich noch anderes zu erledigen gehabt hättet, wisst Ihr jetzt ja bei wem Ihr Hilfe findet.

Vielleicht hat Morand auch nur etwas in Merdingen verstecken wollen. Sucht auf dem Denkmal die beiden Jahreszahlen unter den Text und berechnet damit A und B.   

A = Obere Zahl – 1764
B = Untere Zahl - 1267

Damit findet Ihr Morand’s Geheimnis bei

N48° 00.A E007° 40.B

Additional Hints (Decrypt)

DF A 28
DF R 34

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)