Skip to content

<

Flensburger Jahresabschluss-Mystery

A cache by flensfan Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/29/2020
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Im Jahr von Corona ist alles ganz anders – auch Silvester. Hier also flensfan` s Alternativvorschlag anstatt Feuerwerk und Böllerei: einfach dieses Mystery lösen und sich über eine Dose zum Jahresabschluss freuen.

 

Der Kult-Sketch „Dinner for one“ – wer kennt ihn nicht. Es soll nicht wenige Personen (auch unter Cachern) geben, die ganze Textpassagen auswendig sprechen können.

 

Der Inhalt und die Hintergrundgeschichten um die illustre Geburtstagsgesellschaft einer alten Dame – wer sie verinnerlicht hat, wird diese „Jahresabschlussdose“ vermutlich bald in Händen halten können.

 

 

Aufgabe 1:

Überprüft (oder aktualisiert) euer Wissen und beantwortet zunächst die Fragen:

 

1)) Aus welchem Jahr stammt die Fernsehproduktion „Dinner for one“?

a) 1953

b) 1963

c) 1973

 

2)) Wie heißt der Schauspieler, der Butler James spielt?

a) Freddie Frinton

b) Freddie Clinton

c) Freddie Milton

 

3)) Im Rahmen welcher Sendung wurde das Stück im deutschen Fernsehen ausgestrahlt und bekannt?

a) „Pleiten, Pech und Pannen“

b) „Einer wird gewinnen“

c) „Guten Abend, Peter Frankenfeld“

 

4))Wie lang ist der Sketch ungefähr?

a) 11 Minuten

b) 13 Minuten

c) 18 Minuten

 

5)) Wer sitzt zur Rechten von Miss Sophie?

a) Mr. Winterbottom

b) Mr. Pommeroy

c) Sir James

 

6)) Welches Getränk tischt James nicht auf?

a) Champagner

b) Weinbrand

c) Portwein

 

7) Wie oft stolpert James über den Tigerkopf?

a) acht Mal

b) elf Mal

c) 18 Mal

 

8) Wieso durfte der Sketch zunächst nicht in Schweden gezeigt werden?

a) Weil James darin zu viel Alkohol trinkt

b) Weil Tierschützer wegen des Tigerfells protestiert hatten

c) Weil darin mit Toten gesprochen wird

 

9) Was sagt James, nachdem er Blumenwasser getrunken hat?

a) „I` ll never do that again!“

b) „Must I, Miss Sophie?“

c) „I` ll kill that cat“

 

10) Welches sind die Hauptspeisen?

a) Fisch und Hühnchen

b) Fisch und Lamm

c) nur Fisch

 

11) Der Sprecher der deutschen Einleitung, Heinz Piper, sagte bei der Aufzeichnung den grammatikalisch falschen Satz „The same procedure than every year“. 1988 wurde „than“ durch „as“ ersetzt. Wer hatte sich angeblich immer wieder über den Satz beschwert?

a) Der NDR-Intendant

b) Die Schauspieler

c) Englischlehrer

 

12) An wessen Stelle schlägt James mit einem „Skal“ stets die Hacken zusammen?

a) Mr. Winterbottom

b) Admiral von Schneider

c) Sir Toby

 

13) Welches Getränk gibt es zur Suppe?

a) Sherry

b) Weißwein

c) Bier

 

14) In welchem Jahr bekam „Dinner for one“ seinen festen Sendeplatz an Silvester im NDR?

a) 1972

b) 1995

c) 1989

 

15) Welcher Gast möchte stets mehr eingeschenkt bekommen und singt „Sugar in the morning“?

a) Admiral von Schneider

b) Miss Sophie

c) Sir Toby

 

16) Eine Versicherung hat ausgerechnet, wie hoch der Schaden für Teppich, Geschirr und Tigerfell wäre, den James anrichtet. Auf welche Summe kam sie?

a) 400 €

b) 2120 €

c) 16820 €

 

17) Wie heißt die Hauptdarstellerin?

a) May Warden

b) Faye Dunaway

c) Maggie Smith

 

18) Wie viele Gläser trinkt James im Laufe des Abends?

a) 9

b) 11

c) 15

 

19) Das Fell welches Tieres sollte ursprünglich in dem Sketch zum Einsatz kommen?

a) Eisbär

b) Zebra

c) Robbe

 

20) Wen ahmt James mit einer hohen Fistelstimme nach?

a) Miss Sophies Großmutter

b) den Tiger

c) Mr. Pommeroy

 

21) Wie viel Geld erhielten die Schauspieler für die Studioaufzeichnung des Sketches?

a) 4150 DM

b) 800 DM

c) gar nichts

 

22) Wieso taucht der Name des NDR-Kameramanns Frank Banuscher im Abspann nicht auf?

a) Es tauchen überhaupt keine Namen im Abspann auf

b) Weil der Abspann wegen der nachfolgenden Tagesschau kurz gehalten werden musste

c) Weil es Streit mit Banuscher gab

 

(Quelle: Quiz im Schleswig-Holstein Journal, shz-Verlag, 20??; von Sina Wilke)

 

 

Aufgabe 2:

Die Zahlennummerierung der Einzelfragen und der zugehörige Buchstabe der jeweiligs richtigen Antwort bilden ein Produkt aus der Zahl und dem BStW.

(Beispiel: wenn zur 5. Frage c) die richtige Antwort enthält, würde das Produkt 15 lauten).

 

 

Diese 22 Produkte benötigt ihr für die Schlussformel:

 

N 54° ((2 x (Produkt der Produkte der ersten sechs Fragen)) - 10 x (Summe der Produkte der letzten sieben Fragen + Produkt Frage 16) – 13 x (Produkt der 12. Frage) – (Produkt der 3. Frage)

 

E 009° (Produkt der Produkte der 7., 10., 13. und 14. Frage) + (Produkt der Produkte Fragen 9 u. 15) + ((2 x (Produkt der Produkte Fragen 10 u. 11)) + (Summe der Produkte aller Fragenprodukte) + (2 x die 37. Primzahl) – (Summe aus dem kleinsten Paar befreundeter Zahlen und der siebten unberührbaren Zahl) + (Produkt der 3. Frage/3)

 

 

Bei Bergung und Wiederverstecken der Dose bitte mit Fingerspitzengefühl vorgehen!

„Oh, must I, dear owner?“
„Dear finder, please ,please….The same procedure as for every find!“
„Well, I'll do my very best!

 

Das Versteck liegt in einem Biotop. Zum Erreichen der Dose ist es nicht nötig bzw. nicht erlaubt, den öffentlichen Weg zu verlassen (beide Füße bleiben bequem darauf stehen).
 

Additional Hints (Decrypt)

vz Erpugrpxvtra arora qrz Ehaqra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.