Skip to content

<

Maritimes

A cache by hschuby Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/27/2021
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Käpten Sehbeer, erfahrener Geocacher und passionierter Seemann, ist ganz in seinem Element, als er den Text für seinen neuen Rätsel-Cache vorbereitet.

„Die heutige Aufgabe soll mal ohne viel Rechnerei sein“ erklärt er seinem Freund Landradde, „Mathe ist ja eh nicht so dein Ding, und deshalb geht es jetzt einfach nur um Leuchttürme.

Sie haben viele wichtige Aufgaben zu erfüllen, besonders bei Dunkelheit. Denk doch allein mal an die verschiedenfarbigen Lichtsignale, die von einem Leuchtturm ausgehen, in weiß, rot oder grün und die über weite Entfernungen hinaus sichtbar sind. In der Fachsprache sagt man dazu Tragweite.

Unser Leuchtturm vor der Haustür in Schleimünde zum Beispiel, internationale Leuchtturmnummer C1186, hat seine farbigen Lichter auf 6 verschiedene Sektoren verteilt. Diese befinden sich in einer Höhe von 14,84 m. Man nennt das auch die Feuerhöhe".

 

maritimes Foto

 

Schaut euch doch einmal das maritime Foto an, das Käpten Sehbeer neulich nach einer kleinen Bootsfahrt gemacht hat. Zu Fuß konnte er diese Location nicht erreichen. Wenn ihr das "Bauwerk" dann lange genug bewundert habt, solltet ihr seinen weiteren Ausführungen lauschen.

 

 

„Bei Leuchttürmen sind die verschiedenen Lichtsignale nachts auch noch zeitlich unterschiedlich gestaffelt, einige blitzen immer nur kurz, andere blinken im Sekundenrhythmus und wieder andere leuchten ständig. Der Fachmann spricht da von Befeuerung. Da muss man schon ganz genau hingucken und etwas Geduld aufbringen, will man einen bestimmten Leuchtturm eindeutig erkennen. Eventuell muss man sogar seinen Kurs noch etwas korrigieren! "

 

Käpten Sehbeer liebt die Materie offenbar, und es macht ihm Freude, seinem alten Freund Fachbegriffe und Zusammenhänge zu erklären.

 

„Jeder Geocacher kann natürlich mit den Koordinaten des Leuchtturms Schleimünde, nämlich 54°40'17" N und 10°02'10" E, sofort etwas anfangen, wenngleich auch dieses Positionsformat etwas anders ist als bei uns üblich".

 

„Alles schön und gut“, meint Landradde nach einiger Überlegung, „aber haben nicht Leuchttürme gerade in unserem digitalen Zeitalter weitgehend an Bedeutung verloren? Jeder benutzt doch heute GPS, genau wie wir Geocacher!“

Käpten Sehbeer wiegt den Kopf bedächtig hin und her.

„Da hast du nur teilweise recht, mein lieber Landradde, denn wenn die schöne Elektronik oder das GPS mal ausfallen, dann wird es nicht ohne das Althergebrachte gehen, man wird also gänzlich auf Leuchttürme nie verzichten können.

Und ist es nicht auch höchst spannend, dass einige Leuchttürme uns Geocachern dank ihrer eindeutigen Befeuerung sogar den Weg zur Dose zeigen können?“

 

Wo also befindet sich unser heutiger Cache, ein Nano?


 

 

Additional Hints (Decrypt)

trsvrqregr Serhaqr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.