Skip to content

<

Die Magnetschwalbe

A cache by heparien; evakaefer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/05/2021
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Magnetschwalbe
Hirundo magnes
erstbeschrieben durch heparien und evakaefer

Aussehen: Die Magnetschwalbe zeichnet sich durch ihr buntes Aussehen im Gegensatz zu ihren Artgenossen aus. Ihre Verstecke und Nester müssen nicht getarnt sein, denn nur mit gutem Fingerspitzengefühl bekommt man Zugang zu diesem. Man erkennt sie deutlich an ihrem Lockruf „TFTC! TFTC!“
Vorkommen: Sie kommt im norddeutschen Raum vor, jedoch ist eine Migration Richtung der nordischen Länder zu erkennen. Entfernungen zwischen ihren Verstecken überwindet sie mühelos. Dabei orientiert sie sich am Erdmagnetismus.
Verhalten: Die Magnetschwalbe bevorzugt alles, was magnetisch ist und hortet diese Dinge (wie beispielsweise Geocoins oder Trackables) auch gerne in ihrem Nest. Einen großen Bogen macht sie um DNFs. Oft sieht man sie in Bäumen sitzen und „Schätze angeln“.
Gefährdungsstatus: Auch die Magnetschwalbe leidet unter dem Umgang der Natur, daher liebt sie CITO-Cacher! (Cache in; Trash out) Die Magnetschwalbe hat jedoch meist nur Kontakt mit Cachern und nicht mit Muggeln, und da diese ein sehr umsichtiges Volk sind, geht es ihr generell eher gut.

Um Zugang zu dem Nest der Magnetschwalbe zu bekommen, in dem sich die wertvollen Dinge sammeln, benötigt man für gewöhnlich etwas Metallisches. Auch ein wenig Orientierungssinn in Labyrinthen kann nicht schaden.

Additional Hints (Decrypt)

Zntargvfvreone

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)