Skip to content

Autofriedhof Multi-cache

Hidden : 08/23/2023
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Öffentliche Anreise ist mit den Straßenbahnlinien 6 und 71 möglich. Wenn du mit dem Cachemobil kommst, beachte bitte die generelle Kurzparkregelung. Mit dem Fahrrad kannst du den Radweg entlang der Simmeringer Hauptstraße nutzen. Die Distanz von Header bis zum Cache beträgt ca. 2,5 km. Umwandeln von Buchstaben in Zahlen nach dem üblichen Schema (A=1, B=2 … Z=26).

 

Bitte beachte die Würde des Ortes und verhalte dich dementsprechend. Es ist nicht notwendig ein Grab zu betreten oder etwas abzuschrauben. Achte auch auf die Öffnungszeiten, Infos dazu findest ihr hier: https://www.friedhoefewien.at/eportal3/ep/programView.do/pageTypeId/75472/programId/75364/channelId/-53533

 

 

Die Wiener und der Tod, das ist ja schon eine ganz spezielle Beziehung und „a schene Leich“ gehört zum Abschied dazu. Auf dem Wiener Zentralfriedhof gibt es jede Menge imposanter Grabdenkmäler aus längst vergangenen Zeiten und viele einfache Gräber.

Wien war immer schon ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen und unsere Mitbewohner aus den Balkanstaaten haben ihre Sitten und Gebräuche auch zu uns gebracht. Das Totengedenken ist diesen Menschen sehr wichtig und ein auf Hochglanz polierter Stein mit einem Bild des Verstorbenen gehört da einfach dazu. Manche präsentieren hier zum letzten Mal ihr großartiges Auto, dass sie sich fleißig erarbeitet haben und zu einigen solcher Gräber wird euch dieser Multi führen.

Ich wünsche euch viel Spaß!

 

Stage 1               

N 48° 09.272 E 016° 26.074

Das Objekt hast du wahrscheinlich schon aus einiger Entfernung gesehen, nun stehst du davor und kannst den Mercedes bewundern. An welchem Tag im August ist der Besitzer geboren. Nimm diese Zahl als Variable A.

 

Stage 2               

N 48° 09.343 E 016° 26.305

Nachdem du dir das Auto angesehen hast, widme dich dem Monument. Mittig oben, direkt unter dem Kreuz, findest du ein Symbol. Wandle den Namen dieses Symbols in Zahlen um und notiere die Summe als Variable B.

 

Stage 3               

N 48° 09.3[A+9] E 016° 26.3[B+16]

Oberhalb des Fahrzeuges findest du ein Herz. Zähle die Diamanten (vermutlich sind es Glassteine) in diesem Herz. Notiere dir die Anzahl als Variable C.

 

Stage 4               

N 48° 09.29[C] E 016° 26.4[A+10]

Stolz posiert Dragan vor seinem Automobil. In welchem Monat wurde er geboren? Diese Zahl ist deine Variable D.

 

Stage 5               

N 48° 09.106 E 016° 26.635

Die zwei Besitzer dieser Motorkutsche sind im selben Jahr geboren und so wie es aussieht, fahren sie noch immer mit ihrem Mercedes spazieren. Notiere die beiden letzten Stellen des Geburtsjahres als Variable E.

 

Stage 6               

N 48° 09.0[E+5] E 016° 26.[E*10+1]

Anscheinend hat auch der Herr des Dschungels eine schnittige Karre besessen und der King of Rock ’n’ Roll hatte sicher eine ganze Garage voll mit den verschiedensten Luxuskarossen. Wandle den Anfangsbuchstaben dieser Familie mit den ungewöhnlichen Vornamen in eine Zahl um. Das ist Variable F.

 

Stage 7               

N 48° 09.033 E 016° 26.486

Das nächste gepflegte Fahrzeug. Wandle den Vornamen seines Besitzers in Zahlen um und bilde die Summe der Buchstabenwerte. Das ist Variable G.

Schräg gegenüber steht Romano mit einem Gläschen Wein in der Hand, auch er war gerne motorisiert unterwegs. Wenn du wissen willst womit, gehe zur Rückseite des Monuments. Seine Ausfahrt wird von einigen Engeln beschützt. Wie viele sind es? Notiere die Anzahl als Variable H.

 

Stage 8               

N 48° 09.158 E 016° 26.595

So jetzt ist es aber genug mit den fahrbaren Untersätzen, denn zum Abschluss gibt es noch etwas viel Größeres zu sehen. Nimm den zweiten Buchstaben von Alexanders Familiennamen und wandle ihn in gewohnter Weise um. Das ist deine Variable I.

 

Bei so viel Technik am Friedhof braucht man natürlich auch einen Mechaniker vor Ort und in seiner Nähe, hinter der Hecke, findest du den Cache bei:

N 48° 09.[H*B+G+C+1]

E 016° 26.[ A*D+F*I+E*I-3]

 

 

 

Vielen Dank an Azonto für das Lektorat und an schlumpf.67 für den Beta-Test!

 

 

 

BYOP – Fotologs werden nicht akzeptiert!

 

 

 

Additional Hints (Decrypt)

Svanyr: Yvfgvatyrfre jvffra jb fvr fhpura züffra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)