Skip to Content

<

Buecherturm

A cache by cosmic bob Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/24/2003
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Achtung! Die Zahlenwerte, die Referenzkoordinaten sowie der Zielpunkt haben sich geändert. Es werden ab dem 27. Mai 2019 nur noch Lösungen auf dieser Grundlage akzeptiert. Die von vielen Geocachern für das Beweisfoto favorisierte Tür ist jetzt nicht mehr in der Nähe der neuen Zielkoordinaten.

Wie muss man Bücher stapeln, so dass der entstehende Turm so schief wie irgend möglich steht (natürlich ohne dabei umzufallen)? Dieser Alptraum für jeden Bibliothekar stellt die Grundlage für die Suche nach dem Cache dar. Man kann einen sehr interessanten mathematischen Zusammenhang zwischen der maximal möglichen Verschiebung und der erforderlichen Menge von (gleichartigen) Büchern finden.

Ausgangspunkt ist der Hamburger Hauptbahnhof, der durch die angegebenen Koordinaten beschrieben wird. Es wird ein Gebäudekomplex gesucht, der sich in einer Entfernung D und einem Richtungswinkel A (rwN) befindet. Für die weiteren Überlegungen seien idealisierte Bücher mit einer Höhe von 30 cm angenommen. Welcher Überhang kann mit dem Bestand einer mittelgroßen Bibliothek, d.h. 347 000 Büchern (alle gleich hoch !), erzeugt werden? Die Entfernung D erhält man, wenn man das Ergebnis mit 1000 multipliziert. Der Richtungswinkel A (in Grad) wird durch die Zahl der Bücher definiert, die einen maximalen Überhang von 0,9497 m erzeugen (falls du mit der Näherungsformel gerechnet hast, solltest du auf den ganzzahligen Wert abrunden).

Der betreffende Gebäudekomplex ist nach einem deutschen Nobelpreisträger benannt. Vor dem Loggen erbitte ich eine Mail mit dessen Namen sowie den ermittelten Werten von D und A.

Ich werde ausschließlich Einträge von Geocachern akzeptieren, die nach der Lösung des Rätsels das entsprechende Gebäude persönlich besucht haben und dieses auch per Foto beweisen können (es sollte zumindest ein GPSr und ein Detail des Gebäudes erkennbar sein). Alle anderen Logs werden unverzüglich gelöscht! Ich möchte außerdem betonen, dass die Lösung des Rätsels eine essenzielle Logbedingung ist. Es reicht nicht, das Gebäude zu identifizieren und danach die ungefähren Projektionsdaten zu ermitteln.


Attention! The numerical values, the reference coordinates, and the destination point have changed. As of 27 May 2019, only solutions based on this will be accepted. The door favored by many geocachers for the proof photo is no longer in the vicinity of the new target coordinates.

How can you stack books, so that the resulting tower inclines as much as possible (without falling down)? This nightmare for every librarian represents the basis for the search of the cache. You can derive a very interesting mathematical relation between the maximum overhang and the required amount of (identical) books.

Starting point is the Hamburg central station which is described by the given coordinates. You have to search for a complex of buildings in the distance D and the direction angle A (true north). For the subsequent considerations we assume idealized books with a height of 30 cm. Calculate the overhang you can achieve with the stock of books of a medium-sized library, i.e. 347 000 books (all with the same height ). The distance D is obtained multiplying the result by 1000. The direction angle A (bearing in degrees) is defined by the number of books which produces a maximum overhang of 0.9497 m (if you have used the approximation formula, you should round off to the integer value).

The building in question is named after a German Nobel price winner. Before logging please send me an e-mail with his name and the numerical results of D and A.

I will only accept log entries of geocachers which have visited personally the sought building after solving the puzzle. A corresponding photo should be attached as an essential log requirement (showing at least a GPSr and any detail of the building). All bogus logs will be deleted immediately!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

4,272 Logged Visits

Found it 4,214     Didn't find it 1     Write note 50     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3,104 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.