Traditional Geocache

Museum: Tobias Mayer - Reference Cache

A cache by gps-guru(s) Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/21/2003
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

!!! DAS MUSEUM IST ZUR ZEIT WEGEN RENOVIERUNG GESCHLOSSEN !!!

Bitte zum Loggen Bild mit GPS und dem Museumsschild ueber dem Eingang im Log anfuegen.


Dieser Cache ist nur Sonntags von 14 - 17 Uhr zu machen, da das kleine Museum dann offen hat. Die Dose ist im Museum deponiert. Das Personal wird Euch gerne weiterhelfen. Das Museum kostet KEINEN Eintritt

Der Cache darf nur geloggt werden, wenn das Museum besucht wird und man sich in das Logbuch eintraegt. Fotologs vor dem Museum werden nicht akzeptiert und werden geloescht. Hoch ueber dem Neckar, reizvoll umgeben von Weinbergen und Obstgaerten, liegt rund 20 km noerdlich von Stuttgart die Schillerstadt Marbach am Neckar. Mit knapp 15 000 Einwohnern, einer gut ausgebauten Infrastruktur sowie einem sehr lebendigen kulturellen Angebot, ist Marbach das Tor zum Bottwartal. Vor allem als Literaturstadt hat sich Marbach am Neckar einen Namen gemacht.

Beruehmteste Marbacher sind der 1759 hier geborene Dichter Friedrich Schiller, der Kartograph und Mathematiker Tobias Mayer (1723 bis 1762) und der Jurist Karl Georg von Waechter (1797 bis 1880). Auch das vom Marbacher Schillerverein erworbene Geburtshaus von Friedrich Schiller, das zum 100. Geburtstag des Dichters 1859 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, ist bis heute ein schillernder Anziehungspunkt für Einheimische und Touristen.

Weitere Infos zur Schillerstadt Marbach findet ihr unter:

http://www.schillerstadt-marbach.de

Dieser Cache ist dem beruehmten Marbacher Naturwissenschaftler und Astronomen Tobias Mayer gewidmet. Tobias Mayer hat sich durch die genaue Vermessung der Laenge verdient gemacht. Er wurde am 17. Februar 1723 in dem Haus, vor dem sich der Referenzpunkt befindet, geboren. Bekannt wurde er durch geographische und astronomische Forschungen sowie durch seine Mondtafeln.

In dem Geburtshaus von Tobias Mayer befindet sich heute ein kleines, sehr interessantes Museum, das vom Tobias-Mayer-Verein in Marbach realisiert wurde. Oeffnungszeiten: jeden Sonntag 14 bis 17 Uhr.

Tobias Mayer erhielt 1765, 3 Jahre nach seinem Tode, den Preis des Britischen Board of Longitude für die Ausarbeitung einer Methode zur exakte Bestimmung der geographischen Laenge "auf See", was eine wichtige Errungenschaft in der damaligen Zeit zunaechst fuer die Ortsbestimmung für die Schiffahrt, die im 18. Jahrhundert die Weltmeere beherrschte war. Er legte damit letztendlich den Grundstein für unser Geocaching-Hobby.

Weitere Infos zu Tobias Mayer findet ihr unter:

http://www.tobias-mayer-verein.de

Bei der angegebenen Koordinate handelt es sich um einen Referenzpunkt, der fuer die dort aufgestellte Sonnenuhr sehr genau vermessen wurde.

Die geographische Position (bezogen auf das WGS84-Ellipsoid) ist:

E 9° 15' 32,1642" (9° 15,53607')
N 48° 56' 26,0328" (48° 56,43388')

Bitte gebt beim Loggen die Abweichung in Metern an, die Euer GPS an diesem Punkt anzeigt.
Beim Cache handelt sich um eine relativ kleine Dose (19x14x6 cm), bitte nur kleine Sachen zum Tauschen mitbringen.

Also nur Sonntags von 14 - 17 Uhr dort cachen, da hat das Museum offen !!!

Viel Spass beim Suchen

gps-guru(s)



Aufgrund haeufiger Nachfragen:

Warum liegt die Dose im Museum?

Dies Dose lag lange Zeit ausserhalb. Leider wurde dort dann oft trotz Verbot nachts um das Haus gesucht, was die Anwohner nicht so toll fanden. Zum anderen hatten unsere Statistikcacher trotz freundlicher Einladung des Museumspersonal nicht mal die Zeit sich den einen Raum anzuschauen. Daher wurde gemeinsam mit dem Museum entschieden, dass es die Dose nur im Museum gibt. Es steht im Listing auch deutlich drin, wann und wo die Dose gesucht werden kann.

Additional Hints (Decrypt)

Qre Pnpur yvrtg vz Zhfrhz. Ovggr sentg qnf Crefbany anpu qre Qbfr.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

691 Logged Visits

Found it 650     Didn't find it 10     Write note 25     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 150 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/16/2017 9:05:30 AM Pacific Daylight Time (4:05 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum