Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Da es hier längere Zeit keinen Cache zu finden gibt erfolgte heute die Archivierung dieses Caches, d.h. er wird nicht länger auf den Listen auffindbarer Geocaches geführt. Sollten sich neue Aspekte ergeben nimm bitte Verbindung mit mir auf, die Archivierung lässt sich binnen dreier Monate wieder rückgängig machen, wenn alle Guidelines beachtet wurden.

Mit freundlichen Grüßen,
ApproV (geocaching.com - Volunteer reviewer for Germany) [green]Hinweis: Benutze bitte nicht die "Antworten" Funktion deines Mailprogrammes, um auf diese Nachricht zu reagieren! Gehe auf deine Cache-Seite und sende eine Mail an ApproV aus dem Log dort. Bitte gib immer die URL oder den Wegpunkt (GCxxxx) deines Caches an![/green]

[url=http://www.die-reviewer.info/guidelines.htm]Das geocaching.com-Regelwerk in Deutsch[/url]

More
<

Spur der Steine, Teil2

A cache by Portitzer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/21/2003
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Multi/Rätselcache, Start bei N 51° 20.380 E 12° 22.910

Spur der Steine Teil2

Bei unserem heutigen Ausflug in die Leipziger Geschichte geht es diesmal um Steine anderer Art. In Sichtweite der Startkoordinaten befand sich von 1231 bis ???? ein Gebäude, welches das Stadtbild an dieser Stelle wesentlich prägte.
Als eines von wenigen Gebäuden in der Leipziger City überstand es den 2.Weltkrieg fast unbeschadet. ???? wurde es auf Beschluß des Stadtrates, trotz großer Proteste der Leipziger Bevölkerung, abgerissen.
Finde heraus, wo sich die Steine des Gebäudes heute befinden! Ohne Zweifel besteht die größere Schwierigkeit darin, diese Stelle zu finden. Deshalb noch folgender Tipp: An der Stelle wurden in früherer Zeit auch Steine gewonnen. Allerdings waren diese "Steine" in Größenordnungen kleiner als die Steine des gesuchten Gebäudes.
Hast Du die Stelle gefunden, begib Dich zum höchsten Punkt derselben. Dort findest Du die Entfernungen nach:

  1. Karl-Marx-Stadt (ab)
  2. Neubrandenburg (cde)
  3. Gera (fg)
  4. Potsdam (hij)
  5. Dresden (klm)


Die Quersumme des Jahres der Zerstörung des Gebäudes ergibt xy.

Den Cache findest Du bei:

N51° ba,(hij+klm)/2+cde+fg
E12° xy+1,(cde+fg)


Viel Spaß beim Suchen!
Wenn Du am Cache bist, laß Dich bitte nicht von Spaziergängern sehen!

Additional Hints (Decrypt)

Fpunh hagre rvarz tebßra Qvatfohzf - äuz - Fgrva angüeyvpu :-)
Rf vfg orffre süe Qrvar Trfhaqurvg, jraa Qh avpug irefhpufg, qra Fgrva namhurora ...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

214 Logged Visits

Found it 183     Didn't find it 4     Write note 21     Archive 1     Post Reviewer Note 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 18 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.