Skip to Content

<

Drache von Sanssouci

A cache by LaPalmaFan Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/29/2004
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Wie Ihr schon dem Namen des Caches entnehmen könnt, führt Euch die Tour zum Schloss von Sanssouci.

For our foreign visitors: "The Dragon of Sanssouci", as you may already have derived from the name above this cache leads you to the Castle of Sanssouci in Potsdam.



Das Schloss wurde im Auftrag von Friedrich dem Großen in der Zeit von 1745 bis 1747 als Sommerschloss erbaut. Im Laufe der Zeit sind viele andere Gebäude auf dem Gelände entstanden und der Park wurde immer mehr erweitert und ausgebaut. Das Schloss mit Park gehört heute zum Weltkulturerbe und ist einen Besuch Wert. Es ist sicher für auswärtige Gäste ein lohnendes Ziel, aber es soll ja auch Berliner - vielleicht sogar Potsdamer - geben, die sich in dem Park nicht so gut auskennen.

Als Einstimmung empfehlen wir einen Besuch der Web-Seite www.Park-Sanssouci.de. Vielleicht macht die Web-Seite Euch neugierig auf den Park. Die Cache-Tour streift nur einen kleinen Teil des Parkgeländes, den Rest dürft Ihr Euch alleine erobern. Also denn, macht Euch auf den Weg und bringt etwas Zeit mit.

Aufgrund der besonderen Gegebenheiten sind einige Dinge zu beachten:

  • Der Park ist nur bei Tageslicht geöffnet.
  • Fahrrad fahren ist nicht gestattet und
  • Hunde müssen an der Leine geführt werden.

The castle was built on the order of Frederic the Great between 1745 and 1747 as a summer castle. Over the time much more buildings were added and the park was extended. The castle grounds are part of the world heritage of the UNESCO. It is definitely a place to visit. Several websites are describing the castle and its surroundings, i.e. www.Park-Sanssouci.de (sorry, this seems to be a german-only site...). This cache tour covers only a small part of the park.

There are some rules to be observed:

  • The park is open only during daylight, it does not cost any entrance fee (but you have to pay for visiting the buildings).
  • Biking is not allowed in the park and
  • dogs have to be kept on a lead.

The walk takes between one and two hours (without deviations, which, however, are strongly recommended). The normal math rules apply: Multiplication takes precedence over addition or subtraction. Coordinates are in WGS84, with decimal minutes (3 digits after the decimal point). If a result is below 100, you have to add zeros in front of the result (i.e. a result of "6" has to be interpreted as "006").


Jetzt geht es los:

Es ist ein kleiner Spaziergang, ohne größere Umwege (die sich aber durchaus lohnen) werdet Ihr eine bis zwei Stunden benötigen. Bei den Rechenaufgaben gilt (wie immer): Punktrechnung geht vor Strichrechnung. Die Koordinaten sind in WGS84 mit dezimalen Minutenangaben (3 Stellen hinter dem Komma) auszurechnen. Wenn das Ergebnis nicht dreistellig ist, muss mit führenden Nullen auf drei Stellen aufgefüllt werden (z.B. ist "6" als "006" einzusetzen).

Bei der Start-Koordinate des Caches befindet Ihr Euch auf einem zentralen Platz, der im Halbkreis von Säulen umgeben ist. Um wie viele Säulen handelt es sich insgesamt?

A = ____

Peile von Deinem Standpunkt aus in die Richtung 175° (Nord "wahr"). Die Entfernung zur nächsten Position beträgt

4 * A - 15   Meter

Hier könnt Ihr jetzt den Blick auf Weltberühmtes genießen. Wenn Ihr den Ausblick genügend gewürdigt habt, sucht nach einer Darstellung, die ein (wahrscheinlich) männliches und ein weibliches Wesen zeigt. Der männliche Part hält einen Gegenstand in der Hand. Es gibt Cacher, die liegen hier leicht mal "genial daneben", deswegen ein Hint: Was gesucht wird, kann man auch im Winter sehen (Statuen werden hier im Winter eingepackt)... :-) Wie viele Spitzen hat dieser Gegenstand?

B = ____

Wie oft findet Ihr genau dieses Motiv in unmittelbarer Nähe?

C = ____

Die nächste Station liegt bei

N 52°  24,aaa              aaa = B * C * C
O 13°  1,bbb                bbb = 10 * A + B * C * 6 - 1

Schlendert nun durch den Park zu dieser Koordinate. Die Figuren hier halten ebenfalls viele Dinge in der Hand. Ihr könnt Euch überlegen, wie die Objekte heißen, jedoch nützt Euch dieses bei der Lösung der Aufgabe weniger. Ihr solltet nämlich anschließend Eueren Augenmerk mehr auf die Deckengemälde lenken. Sucht einen Affen mit einem Ring. Bei der dort zu erkennenden brückenähnlichen Konstruktion müsst Ihr die Durchlässe zählen. Achtet dabei bitte darauf, nicht zu nahe zu treten, hier gibt es nämlich eine Alarmanlage, die (zu) empfindlich ist!

D = ____

Und weiter geht’s zur nächsten Position, die sich so errechnet:

N 52°  24,ccc               ccc = D * D + A * C + B
O 13°  1,ddd                ddd = 71 * D + 7

Bei dem Standbild interessiert weniger, was die Person getan oder gar mit wem sie verwandt war, sondern Ihr dürft mal wieder zählen und zwar die Buchstaben und Zahlen, die sich an der Vorderseite des Sockels befinden.

E = ____

Der Weg führt Euch weiter nach

N 52°  24,eee              eee = E * 20 + C
O 13°  1,fff                  fff = D * D + 5 * E + A - C

Ein sehenswerter Bau steht vor euch, irgendwie exotisch... An dieser Stelle lohnt sich wieder ein Blick zur Decke. Welche Objekte sind dort abgebildet? Man nennt sie ________. Zählt die Buchstaben des Begriffes.

F = ____

Jetzt ist es bis zum Cache nicht mehr weit, er liegt bei

N 52°  24,xxx              xxx = E * F * B + D * 2 + 79
O 13°  1,yyy                yyy = 100 * F + 10 * B + C + 20

Der Cache ist nicht sehr groß, eine runde Dose mit knapp einem halben Liter "Platz".

Damit beenden wir die kurze Führung durch den Park und hoffen, es hat Euch Spaß gemacht.

Hinweis: Die englische Lösung ist leicht anders, ebenso wie die englische Formel und der englische Hint...


English version:

At the start you are on a central place, which contains (half-)circles of columns. How many free standing columns do you count here?

A = ____

The bearing to the next position is 175° (true north). The following formula computes the distance to the next waypoint from here (in meters):

4 * A - 15

A famous view awaits you. After you have taken enough pictures :-) look for a presentation of a male and a female. The male keeps an object in his hand. How many spikes has this object?

B = ____

How often do you find exactly this presentation in the immediate vicinity?

C = ____

The next point of interest is at

N 52°  24,aaa              aaa = B * C * C
E 13°  1,bbb                 bbb = 10 * A + B * C * 6 - 1

Here you have to examine the ceiling painting. Please take care because this building has a security system installed, which is (much to) sensitive, if you get too close. Look for an ape with a ring. Also painted on the ceiling there is a bridge-like construction. Count the number of passages of the bridge:

D = ____

Another small computation leads you to:

N 52°  24,ccc               ccc = D * D + A * C + B
E 13°  1,ddd                 ddd = 71 * D + 7

You will meet another historic person. Now count the number of characters and digits, which makes up the description at the front of the pedestal:

E = ____

Yet one more position is needed before you are able to located the cache. Walk to:

N 52°  24,eee              eee = E * 20 + C
E 13°  1,fff                   fff = D * D + 5 * E + A - C

This building really seems somewhat exotic, but on the other hand, you shouldn't be surprised... Again look up, there are several objects painted at the ceiling. These are called ________. Count the number of characters in this term.

F = ____

The cache isn't that far away, you will find it at

N 52°  24,xxx              xxx = E * F * B + D * 7 + 78
E 13°  1,yyy                 yyy = A * F + E * F + C + 120

The box is not a large one, the volume is about 0.5 litre.

This ends our small walkabout in Sanssouci, we hope you had fun!

Advise: the german solution is not identical with the english solution, thus the german formula and the german hint are different as well...

Additional Hints (Decrypt)

Qvr Fhzzr iba N ovf S retvog rvauhaqregnpughaqmjnamvt.
Gur fhz bs N gb S vf baruhaqerqnaqgjraglfrira.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

2,003 Logged Visits

Found it 1,887     Didn't find it 42     Write note 52     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 12     

View Logbook | View the Image Gallery of 307 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.