Skip to Content

<

Mount Camel

A cache by toefftoeff Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/14/2004
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


ACHTUNG Version 4.1! Neu platziert im Juli 2018, Beschreibung im August 2018 korrigiert! Deswegen neue Beschreibung!

Um zu diesem Multi Cache zu gelangen kann man von Freiburg mit der Buslinie 17 der Freiburger Verkehrs AG bis zur Haltestelle Am Bannwald fahren und über die gleichnamige Straße zum Wanderweg Richtung Schauinsland gehen. Oder ihr stellt das Auto in der Nähe der Haltestelle Am Bannwald(N 47° 57.772'; E 7° 54.572') oder am Sportplatz in Freiburg-Kappel (N 47°58.122'; E 7°54.693') ab, von dort ist es allerdings ein klein wenig weiter. Für den Weg hin und zurück solltet Ihr schon 1 bis 2 Stunden einplanen. Nehmt euch die Zeit und geht die normalen Wege; der direkte Weg würde quer durch den Wald über den Berg führen!

An den angegebenen Koordinaten trefft ihr auf etwas ungewöhnliches...

Um die End-Koordinaten des Caches zu bekommen müsst Ihr folgendes Rätsel lösen:

1. Welche "Linie" hält an den gegebenen Koordinaten?

2. Wie heißt die Haltestelle?

Folgende Buchstaben werden nun Ziffern zugeordnet:

a=1; b=2; e=3; f=4; g=5; k=6; l=7; m=8; r=9; o=0

Das Cacheversteck befindet bei
N47° 57.tuv'
E007° 5w.xyz'

Das t ist die Ziffer für den 8. Buchstaben der 2.Frage,
das u ist die Ziffer für den 5. Buchstaben der 2.Frage,
das v ist die Ziffer für den 1. Buchstaben der 2.Frage,

das w ist die Ziffer für den 9. Buchstaben der 2.Frage
das x ist die Ziffer für den 1. Buchstaben der 1.Frage,
das y ist die Ziffer für den 4. Buchstaben der 1.Frage,
das z ist die Ziffer für den 9. Buchstaben der 2.Frage.

Der erste Cache befand sich bei
N47°57.893' E7°54.903'.
Dieser ist im Oktober 2006 leider Vandalen zum Opfer gefallen, deswegen wurde der neue (2.0) an einen sicheren Platz verlegt. Allerdings war der so sicher, dass es regelmäßig Klagen wegen der vielen Dornen gab. Das Versteck der Version 3.0 war gut, allerdings fanden das auch ein paar Füchse die dort in der Nähe einen Fuchsbau bezogen. Und als im Winter 2017/18 auch noch die Fuchsräude in der Gegend ausgebrochen ist, musste ich auch dieses Versteck räumen. Nun sucht ihr also Cacheversteck 4.1.
Von den Zwischen-Koordinaten geht Ihr am alten Cacheversteck (Version 1) vorbei zu den errechneten Koordinaten. Hier ist eine Munitionskiste versteckt!

Cache Inhalt im Juli 18:

- alles was schon drin war
- ein paar zusätzliche Dinge...

Logbuch, Bleistift, Spitzer bitte im Cache lassen.

Falls ihr noch ein wenig Zeit habt könnt ihr noch einen Abstecher zum "Baum der Erkenntnis" machen (N 47° 58.268', E 7° 55.007'). Es ist ein Kunstwerk des Holzkünstlers Thomas Rees mit wunderbarer Aussicht über das Dreisamtal.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
English:
ATTENTION Version 4.1! New placing in July 2018 and correct description in August 2018! Therefore new description!

You can reach this multi cache from Freiburg with the bus route 17 of the Freiburger Verkehrs AG. You should get off at the station "Am Bannwald" and walk through the street "Am Bannwald" to the trail towards "Schauinsland". Also you can park your car near the bus station "Am Bannwald" (N 47° 57.772'; E 7° 54.572') or at the football ground in Freiburg-Kappel (N 47°58.122'; E 7°54.693'), but this way takes a little bit longer. The way to the cache and back takes about 1 to 2 hours. Be patient and walk normal trails; along the beeline your way will go over rough and smooth and you must go over a hill.

At the denoted coordinates you will find an interesting place.

1. Which "route" stops at the given coordinates?

2. Which name has this station (in german: Haltestelle)?

Following letters corresponds to the numeric values:

a=1; b=2; e=3; f=4; g=5; k=6; l=7; m=8; r=9; o=0

You will find the cache at
N 47° 57.tuv'
E 007° 5w.xyz'

The t is the numeric value of the 8th. letter for the 2nd. question,
the u is the numeric value of the 5th. letter for the 2nd. question,
the v is the numeric value of the 1st. letter for the 2nd. question,

the w is the numeric value of the 9th. letter for the 2nd. question,
the x is the numeric value of the 1st. letter for the 1st. question,
the y is the numeric value of the 4th. letter for the 1st. question,
the z is the numeric value of the 9th. letter for the 2nd. question.

The first cache was at
N47°57.893' E7°54.903'.
This cache was vandalised in October 2006, therefore I have placed the second cache at a safer place. This one was placed between hedges and thorns, so I´'ve placed the chache again at a new place. In Winter 2017/18 there were some foxes with their earth hole nearby the cache version 3, so I took again the cache to another place.
When you have the coordinates of the actual cache, you can walk to the coordinates of the first cache and then to the coordinates of the actual cache.
The cache ist now in an ammo box.

Logbook, pencil and sharpener please leave in the cache.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

261 Logged Visits

Found it 228     Didn't find it 13     Write note 9     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 87 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.