Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: [b]Hallo Snipergang,[/b]

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte [u]unter Angabe der GC*****-Nummer oder noch besser dem Link[/u] zum Cache. Ich kann den Cache innerhalb von 3 Monaten auch wieder aus dem Archiv holen, wenn er den Guidelines entspricht.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

[b][blue]Sabbelwasser[/blue][/b]
Volunteer Geocaching.com Reviewer

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de
Und speziell für Bayern auf: http://www.reviewer-bayern.de

More
<

Erholung

A cache by Snipergang Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/4/2004
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Netter kleiner Cache der wohl eine gesamte Länge von 3 Km hat. Die Wege sind gut Kinderwagentauglich, allerdings bei vorangegangenem Regen an manchen Stellen etwas Matschig.

Wir starten bei N 48°08.064 und E 011°20.508. Hier kann man auch Parken allerdings nicht immer kostenlos. Es kommt ganz auf das Wetter an.

Bei N48°08.154 und E 011°20.618 könnt Ihr erfahren wie Tief und Breit der See ist. Multipliziert die beiden Zahl miteinander und zieht dann 177 vom Ergebnis ab. Ihr bekommt ABC.

Weiter zu N48°08.ABC und E011°20.685. Hier solltet Ihr einen Blick auf die Grillplätze werfen und diese zählen. Zählt aber nur die Grillplätze die einen kleinen Betonrand haben.
X*70 - 72 = DEF

Nun könnt Ihr weiter zu N48°08.DEF und E011°20.435 marschieren.

Ein kurzer Ausflug nach links ins Gehölz um nach dem Heiligen Baum Ausschau zu halten der auf einer der zahlreichen Tafeln verewigt ist. Hat man den Richtigen gefunden zählt man die Buchstaben des Namen des Baumes und benutzt sie folgend:
X*55 - 46 = GHI

Nun kann man zurück auf den Weg und in Richtung des Caches marschieren.
N48°08.294 E011°20.GHI

Ich hoffe euch nicht allzu unterfordert zu haben und verbleibe mit den besten Wünschen.

1. Cacheinhalt:
Stift + Logbuch (bitte drin lassen)
Plastikwaggon
Streichhölzer (aber nicht im Wald kokeln)
Brillenputztuch
2 Münzen
Trillerpfeife
Anstecker

Additional Hints (Decrypt)

Qre Pnpur vfg ahe rgjn rvara Zrgre arora rvarz Genzcrycsnq.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

549 Logged Visits

Found it 498     Didn't find it 17     Write note 22     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Needs Maintenance 8     

View Logbook | View the Image Gallery of 30 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.