Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Sissi Voss: Da dieser Cache seit Monaten inaktiv oder nicht zu finden ist, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More

Multi-cache

Räubernest Neufels

A cache by fR33M4NN Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/6/2005
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Räubernest Neufels
Empfohlener Parkplatz bei N49° 15.608 E9° 37.440


Dieser Cache handelt von Neufels und deren Burgen.
Burg Neufels N49° 14.997 E9° 37.243:
Der nicht große, etwas weitläufige angelegte Ort, war früher ein Städtchen und ist mit Mauern und tiefem Graben umfriedigt, die teilweise noch sichtbar sind. Südlich am Ort stand die Burg Neufels, die mittelst einer über den Burggraben angelegte Zugbrücke mit dem Städtchen in Verbindung gesetzt war. Außer der künstlichen Befestigung war Burg und Städtchen auf drei Seiten durch steile, felsige Abhänge natürlich fest. Von der ehemaligen Burg stehen teilweise noch die Umfassungsmauern und innerhalb derselben ist der Rest eines umgestürzten Turms vorhanden. (Beschreibung des Oberamts Öhringen, 1865).

Das Ende der Feste Neufels trug sich im Jahre 1441 zu. Ein Handelsmann, der voll beladen von der Frankfurter Messe in die Heimatstadt Schwäbisch Hall unterwegs war, wurde im Frühling des Jahres 1441 an den hängen des Kochertals von Strauchritter aus Maienfels und seinen Gesellen, Schwägern und Freunden von Neufels überfallen und ausgeraubt. Ein mutiger Haller Knecht folgte dem Beutezug und sah die Räuber in der Feste Neufels verschwinden. Sogleich eilte er nach Hall, um noch am selben Abend mit einer wohlgerüsteten Schar Haller Knechten gen Neufels zu ziehen. Durch eine List übertölpelten Sie die Wache und drangen in das Städtchen und die Burg ein die Sie sogleich gänzlich niederbrannten. (Jürgen H. Rauser, Neuensteiner Heimatbuch)

Leider liegen die gut erhaltenen Reste der Burg Neufels auf Privatgelände. Aus diesem Grund musste ich den Cache an der zweiten Burg („altes Schloss“ oder „der Kessel“ genannt) nordwestlich der Stadt legen. Die zweite Burg liegt auf einem Bergvorsprung zwischen dem Kupfertal und einer tiefen Schlucht. Von Ihr ist noch der Graben und der Burghügel (Mitte Burghügel: N49 15.201 E9 36.951) sichtbar.
Begib dich in die Mitte des Burghügels, von hier aus gehe 50 m Süd - südöstlich in Richtung 140 °. Ca. 25 m tiefer findest du den Cache unter einem großen Stein der neben einem alten Baum liegt.

ACHTUNG!
Bitte sei sehr Vorsichtig der Hang ist sehr steil und besonders bei nasser Witterung rutschig! Sich etwas sicherer dem Cache nähern kann man von einem kleinen Weg der ein herankommen von unten gestattet.


One-Way-Cache Ganzjährig verfügbar Leichtes Klettern (ohne Ausrüstung) Bei Schnee nicht erreichbar Matsch! Gefährliches Gelände Historischer Ort Kompass empfohlen Keine Toiletten vorhanden Kein Trinkwasser vorhanden
Parkplatz  Parkplatz: N 49 15.608 E 09 37.440
Ausgangspunkt  Ausgangspunkt: N 49 15,201 E 09 36,951
Erzeugt mit CacheIcons.

In der Erstausstattung:
Briefbeschwerer
Kleine Vase
Vorhänge Schloss
Sicherheitsnadel
Karabiner Hagen
Feuerzeug
Telekommütze
Taschentücher

Und nun viel Spaß beim suchen
fR33M4NN





Click To Rate This Cache


Die Caches der fR33M4NN - Reihe:
Distelfinkencache
Niedernhaller Stadtwald und Kupfertal
Waldenburg - Der Balkon von Hohenlohe
Hohenloher Limes I
Räubernest Neufels
Der Kocherstein - Stammsitz der Herren vom Stein
Und weiteren Caches

Wenn euch einer der Caches gefallen hat würde ich mich über weitere Besuche freuen!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

54 Logged Visits

Found it 45     Didn't find it 3     Write note 3     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:58:06 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:58 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page