Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been locked, but it is available for viewing.
Virtual Cache

Ein besonderes Werk

A cache by McWanglFAM Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/15/2005
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Jeder Cache braucht nun mal Koordinaten. Die oben angegebenen entsprechen NICHT dem gesuchten Ort !!

Ein Werk kann ein Musikstück, eine Industrieanlage, ein Buch ... oder eben auch etwas anderes sein.

Der erste Teil des gesuchten Werkes entstand schon 1879 in einem kleinen Ort gut 100 km von einer deutschen Großstadt entfernt.
Interessant ist die Geschichte eines Geistlichen, der in dem kleinen Ort lange Jahre tätig war. Eigentlich wollte er ja Theologie-Professor in Berlin werden, aber verschiedene Umstände ließen ihn bis zu seinem Tod 46 Jahre in dem kleinen Ort bleiben.
Auch das Werk vergrößerte sich in dieser Zeit...
Er war ein unruhiger Mensch, der nicht untätig sein konnte. So mißfiel ihm z.B. der Kirchengesang der Gemeinde. Dort waren damals nur ca. 10 Lieder bekannt und zwischen denen mußte beim Gottesdienst immer wieder gewählt werden. Also führte er im Ort und den umliegenden Dörfern Gesangsstunden ein, um den Kirchgang abwechslungsreicher zu gestalten.

Er sagte und schrieb auch offen seine Meinung, wozu er u.a. das Kirchenblatt nutzte, das in einer ortseigenen Druckerei erstellt wurde.
Tadelnde Worte über Bismarck brachten ihm 4 Wochen Gefängnis, und als er auch noch den preußischen Kulturminister wegen des Besuches eines Viehmarktes beleidigte, mußte er in einer anderen Stadt nochmals 6 Wochen "absitzen". Dennoch, für den Ort und dessen Einwohner hat er sehr viel getan, und das wurde/wird auch sehr wohl - bis heute - anerkannt.

1902 wurde aus dem Werk eine GmbH. Beispielhaft war schon damals das soziale Engagement der Werksleitung. U.a. wurde sogar der Bau eines Altenheimes finanziert. Erstaunlich für ein Werk - wie hier geschehen - ist, daß aus einer GmbH aus verschiedenen Gründen später eine Stiftung wurde.
Das Werk war damals und ist noch heute für den Ort ein wichtiger Arbeitgeber. So verdienten z.B. 1984 380 Menschen dort ihr Brot, und auch heute sind in dem Werk noch viele Arbeitnehmer beschäftigt.

Das Werk ist so bekannt und wichtig, daß es im vergangenen Jahr sogar von einer hochrangigen deutschen politischen Persönlichkeit besucht wurde.

1920 wurde das Werk durch einen heute noch genutzten Acker erweitert. Dann kam die "dunkle Zeit", und in der oben erwähnten Großstadt wurden bestimmte Räumlichkeiten anderweitig benötigt. Deshalb mußte das Werk zeitweilig in ein Lazarett "umfunktioniert" werden.
Und so kam in diesen Jahren südlich einer Straße, die das eigentliche Werksgelände begrenzte, noch ein zweiter Acker hinzu. Er ist heute sogar nach dieser Großstadt, die ihn bis 1973 noch unterhielt, benannt.
Später wurde dieses Gebiet stillgelegt, aber ein Feldstein erinnert hier an die damalige Zeit, und darauf befinden sich zwei Daten, die Anfang und Ende der Nutzung benennen.

Aus diesen Daten - ohne die Punkte - soll eine Differenz folgendermaßen berechnet werden (Beispiel): 22062004 - 17111952 = 4950052.
Nun muß jede Ziffer der Differenz noch wie folgt durch Buchstaben ersetzt werden. Dabei ist a = 0, b = 1, c = 2, d = 3 usw..

In dem Beispiel ergäbe sich also als Lösung >> ejfaafb <<.

Jetzt noch eine leere Email mit dem Betreff "Ein besonderes Werk" an (Beispiel) ejfaafb@web.de senden und Betreff: Ein besonderes Werk + Euer Alias. Ist Eure Lösung richtig, bekommt Ihr eine automatische Mail mit der Logerlaubnis, ansonsten kommt leider eine Fehlermeldung ... oder nichts...

ACHTUNG: VOR dem Loggen müßt Ihr die Logerlaubnis haben, ausserdem muss aus gegebenem Anlass ab dem 14.04.2013 DIESER MAIL ein Foto des Finders mit GPS-Gerät vor dem Stein (Schild nicht sichtbar) angehängt sein, sonst wird Euer Log kommentarlos gelöscht ! Das neue Verfahren spart Zeit und Arbeit und vermeidet Probleme mit Cachern, die ihr Foto nicht hochladen wollen.

Viel Spaß und viel Erfolg!

Ende


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

361 Logged Visits

Found it 342     Write note 16     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 146 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:58:09 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:58 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page