Skip to Content

<

Prora

A cache by Bidone Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/19/2005
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein einfacher Multicache in Strandnähe.



Falls die Dose wieder gemuggelt wird bitte mit einem Foto der Location loggen. Das ist mein ältester Cache und es wäre schade drum. Danke!


Dieser Cache ist für geschichtlich interessierte Geocacher besonders geeignet. Denn er führt ins historische KdF-Bad Prora. (KdF = Kraft durch Freude) Hier wurde in den dreißiger Jahren, des vergangenen Jahrhunderts eines der längsten Gebäudeensembles der Welt gebaut. Es erstreckt sich über die unglaubliche Länge von 4,4Km. Es sollte als „Urlaubsbad der Zehntausend“ dienen.
Feriengäste hat es nicht gesehen, nach vergeblichen Sprengversuchen der Roten Armee nutzte es die NVA bis zum Ende der DDR.
Seitdem ist Prora kein Sperrgebiet mehr und man kann es besichtigen. Teilweise wird es von verschiedenen Museen, Restaurants und einer Disco genutzt. Der Großteil steht bis jetzt leer.
Das KdF-Bad kann bis auf die Museen kostenlos besichtigt werden.
Im Sommer lohnt es sich die Badehose mitzubringen, da unmittelbar hinter dem Gebäude der schöne breite Strand beginnt, der sich über mehrere Kilometer hinzieht.
Wenn es ein paar Tage starken Nordostwind gegeben hat (und nur dann!), kann man hier das eine oder andere Stück Bernstein finden, ich habe hier selbst ein paar Bröckchen gefunden. (sucht im Tang, Bernstein ist leicht und hängt deshalb oft im Seetang – für scharfe Geocacheraugen sicher ein Kinderspiel  ). Um den Bernstein von Glas oder Stein zu unterscheiden genügt meist eine Gewichtsprobe. Der Bernstein ist wesentlich leichter als ein gleichgroßer Stein. Außerdem brennt er.

Hier noch ein Film über die Gebäude in Prora. Aufgenommen 2013.

Video PRORA

Und ein kleines Video von der Insel. Aufgenommen habe ich es 2009.

INSELVIDEO

Nun begib dich zum Startpunkt: N 54° 26,235` E 013° 34,623.
Von dieser Stelle aus, bewacht ein Baum, der sich in 125m Entfernung bei einer Peilung von 130° befindet, den Cache. (beachte Nordreferenz)

Um den Cache zu heben ist es nicht notwendig irgendein Gebäude zu betreten. Wenn möglich logge wie auf dem Schild beschrieben, dann hält das Logbuch länger - danke!

Viele tolle Urlaubstage auf der schönen Insel Rügen wünscht Bidone aus Leipzig.

 

Counter

Additional Hints (Decrypt)

Hagre rvarz Fgrva.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

3,818 Logged Visits

Found it 3,749     Didn't find it 12     Write note 32     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 4     Needs Maintenance 8     Owner Maintenance 8     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 347 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.