Skip to content

<

Ebnet-Cache

Hidden : 04/17/2005
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache führt durch den Ebnet Wald.

Dieser Cache wurde vor über 10 Jahren, am 17. April 2005 von waipari versteckt. Da waipari zur Zeit im Ausland ist, hat er leider keine Möglichkeit mehr, den Cache zu warten, worauf ich ihm angeboten habe, bis auf weiteres die Ownership zu übernehmen. An der Wegführung habe ich grundsätzliche keine Anpassungen vorgenommen, einfach musste ich einige Stages ersetzen, da die entsprechende Aufgabe nicht mehr zu lösen war. Ebenfalls musste ich ein neues Plätzchen für das Finale suchen, da die Original-Dose zu nahe an einem anderen Cache lag und das entsprechende Waldstück kaum mehr zugänglich war. Somit fällt auch die Schlaufe über Dättnau weg, aber die entsprechende letzte Stage war ebenfalls nicht mehr verfügbar.

Nun wünsche ich Euch viel Spass bei beim revidierten "Ebnet-Cache"! Falls ihr mit dem Auto herkommt, parkiert bitte bei den angegeben Parkplatz-Koordinaten.

 Auszug aus dem Original-Listing vom 17. April 2005  Dieser Cache führt durch den Ebnet Wald. Auf der einen Seite sieht man die Stadt Winterthur auf der anderen Seite die schöne Natur. Man hat an vielen Orten die Möglichkeit Pause zu machen, die Aussicht zu geniessen oder Würste über dem Feuer zu bräteln. Ebenfalls sieht man schöne Naturschutzgebiete. Es ist möglich diese Strecke auch mit dem Bike zu bewältigen. Es darf einem aber nicht stören, dass es z.B. gerade im Anfangsteil einige steile Treppen hat, bei denen man sein Zweirad tragen muss.

Stage 1 - "Wegbau efreut Neuntöter"
Neben den vielen interessanten Informationen auf dieser Tafel, interessiert dich vor allem die Jahreszahl, als die Strassen noch hauptsächlich Verkehrsverbindungen zwischen den Ortschaften waren.
A = _ _ (ohne Jahrhundert, bsp. 1865 = 65)

Stage 2 - "Bäume als Lebensraum"
Hier suchst du die Jahreszahl , ab wann der Bundesrat die Obstbaum-Fällung mit Prämien förderte.
B = _ _ (ohne Jahrhundert, bsp. 1865 = 65)

Weiter geht es mit Sicht auf Wülflingen, biege bei Wegpunkt T1 rechts ab. Kurz darauf kommst du in den Wald und ein schöner Weg führt dich bis zur nächsten Stage.

Stage 3 - "Spuren im Totentäli"
Wiederum suchst du einen Jahreszahl. Und zwar die, als im Totenäli die Bagger auffuhren.
C = _ _ (ohne Jahrhundert, bsp. 1865 = 65)

Für die nächste Stage musst du erst wieder etwas den Weg zurückgehen, den du gekommen bist. Nach 100 Meter kannst du links abbiegen und dem Trail bis nach oben folgen.

Stage 4 - Feuerstelle
Oben angekommen, nutzt du am besten eines der Bänkli, um dich ein wenig zu erholen. Der anstrengendste Teil liegt hier dir. Alles war du hier benötigst, ist die Anzahl der Bänkli rund um die Feuerstelle.
D = _

Stage 5 - "Naturwaldreservat Schuppentännli"
Eine letzte interessante Info-Tafel. Wieviel Prozent der Schweizer Waldfläche sind seit 50 Jahren oder länger nicht mehr bewirtschaftet worden?
E = _ _

Stage 6 - Wegweiser
Hier interessiert dich Anzahl der auf den Wegweiser vorhanden Symbole für Zug und Bus (nur Vorderseite)
F = _

Geschafft! Jetzt kannst du dich auf's Bänkli setzen und das Finale berechnen.
Dazu mutierst du deine Zahlen noch etwas:

st = A minus 51
uv = B plus 28
w = C minus 67
x = D minus 3
y = E minus 13
z = F plus 6

Und schon kannst du los zur Dose bei N 47° st.uv0 E 8° wx.y0z

Für den Rückweg empfehle ich Euch, beim Wegpunkt T2 links abzubiegen, so lernt ihr gleich noch einen zweiten schönen Trail kennen!

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.