Skip to content

Dresdner Kirchen: St. Paulikirche (Ruine) Traditional Geocache

This cache has been archived.

willimax: ...

More
Hidden : 05/15/2005
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Das ist die St. Paulikirche (Ruine) am Königsbrücker Platz im Hechtviertel in Dresden-Neustadt.

Ende 1880 wurde die St. Pauligemeinde in der Oppel-Vorstadt (später Hechtviertel) durch Abzweigung von der Neustädter Parochie ins Leben gerufen. Am 31.05.1889 wurde der Grundstein für das von Christian Schramm als neugotischer Klinkerbau entworfene Gotteshaus gelegt. Die Weihe war am 04.02.1891.
Daten:
78 Meter hoher Turm
6 Granitsäulen erstreckten sich in die 19 Meter hohen Gewölbe mit zahlreichen Kreuzrippen.
1.000 Sitzplätze
Orgel mit 40 klingenden Stimmen (Gebrüder Jehmlich)

Seit 1945 ist die Kirche eine Ruine gewesen. 1993 wurde sie von einem Sanierungsträger für Veranstaltungen wieder nutzbar gemacht. Rudimente von Kreuz und Altar haben sich im Apsisbereich erhalten. Seit 1999 organisiert der Verein "Theaterruine St. Pauli" hier in den Sommermonaten jährlich rund 100 Veranstaltungen.
Für Kinder befindet sich neben der Kirche ein kleiner, schöner Park mit einem neugebauten, modernen Spielplatz.

Den Cache findet ihr an den obigen Koordinaten, rechts neben der Treppe zwischen zwei Steinen.

Happy Hunting wünscht Willi

Additional Hints (No hints available.)