Skip to content

Bärbel-04 Multi-cache

This cache has been archived.

nightjar: archiviert

More
Hidden : 06/26/2005
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Im Oktober 2004 wurde die Idee zu einer kleinen Serie von "Bibertbahn-Caches" geboren (siehe: www.geocaching.bxf.de). Dieser Cache ist der Vierte der Serie. Die Beantwortung der einen oder anderen Frage hier, wird erst für einen späteren Cache benötigt.

Bei den oben angegebenen Koordinaten könnt ihr den fahrbaren Untersatz abstellen. Schaut euch etwas um, denn hier enden die Gleise der Bibertbahn. Warum diese letzten Meter eingezäunt sind? Westlich von hier wurden die Gleise bereits 1986 abgebaut.
An einem bereits bekannten Objekt (Buchstabenanzahl = A) befindet sich ein Schild. Die größere Zahl (B) ist absolut kleiner, die Kleinere (C) ist größer. Geht von hier nicht 867 Meter direkt in Richtung 240,3 Grad, sondern überquert die vielbefahrene Straße bei der naheliegenden Kreuzung. Ein rundes Metallobjekt, das ihr sicherlich schon oft vor der eigenen Haustür mit Füßen getreten habt, verbirgt eine kleine Rechenaufgabe (x = Entfernung; y = Grad). Der Empfang ist bei diesem Zwischenziel miserabel, aber das Bild dürfte helfen.

Insgesamt 7 km waren es vom Bahnhof Stein bis zum Parkplatz „Bärbel-04”. Der schwierigste Teil der ehemaligen Bahnstrecke ist damit geschafft. Sicherlich hat jeder seine eigene Technik entwickelt, um mit dem Abstand der Schwellen beim Laufen zurecht zu kommen, auch war sicherlich der Bewuchs oftmals unangenehm. Aber ab der Bärbel-05 wird es leichter, da es gut ausgebaute Fuß- und Radwege geben wird.

Additional Hints (No hints available.)