Skip to content

<

Baybach - Im Land der Trolle

A cache by Navigat Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/07/2005
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist eine Streckenwanderung mit ca. 4km 1.Teil und ca. 18 km 2. Teil. Man sollte für den Weg durchs Tal mindestens 6 Stunden einplanen. Feste Wanderschuhe sind nötig, Trekkingstöcke sind nützlich.
Zwar kann man auf der Strecke auch einkehren, eigenen Proviant
sollte man aber trotzdem mitnehmen. Hütten und zahlreiche Bänke
säumen den Weg.

Wir empfehlen das Auto beim Restaurant Forellenhof, N 50° 11,631 E7° 24,729, zu parken und dann zur Bushaltestelle in Morshausen, N50° 11,521 E 7° 26,417, zu gehen (1. Teil)

Businfos gibt es hier: (visit link) und hier (visit link)
Von Morshausen/Morshausen nach Emmelshausen/Park
17 Minuten, 4 Euro

Ab dort mit der Linie 626 nach Basselscheid (unser Busfahrer brachte uns fast auf den Punkt zum Startplatz - 2. Teil) N 50° 08,797 E 7° 32,384.

1. Station / Start
Die Reise begann am Rande des Dorfes bei:

50° 08,792
07° 32,383

Von hier aus machten sich die Gefährten auf die Suche nach dem Schatz von Trollus Trollius.

An viele Leute denk ich da,
die sind schon längst nicht mehr....
So auch der Kriegertroll "Martinus Jahnus". Sie erinnerten sich an das Geburtsdatum und ordneten es ABCDE zu.

2. Station
Ihre Reise führte als erstes zu einer kleinen Hütte im Walde.

50° 08, (B+E) (D) (C)
07° 3B, (D-E)(C-B-1) (A-B)

Hier war ein eingenwilliger Trollbaumeister tätig. Es berichten Sagen, er ließ das Dach von FG Stützen tragen.

Die Straße gleitet fort und fort,
Weg von der Tür, wo sie begann
Weit überland, von Ort zu Ort,
Ich folge ihr, so gut ich kann.
Ihr lauf ich raschen Fußes nach,
Bis sie sich groß und breit verflicht.
Mit Weg und Wagnis tausendfach.
Und wohin dann? Ich weiß es nicht.

3.Station
Die müden Gefährten ruhten sich aus bei:

50° 08, (C+F)(C+G) (B)
07° 3 (A-G), (E+F) (G-F) (B-F)

Und fanden dort am Wegekreuz die Jahreszahl HKLM.

O Wandrer unterm Schattenjoch,
Verzweifle nicht, wenn auch der Wald
Noch finster steht, er endet doch
Und auch die Sonne siehst du bald
Im Aufgang und im Untergang,
Anbruch und Tages Abgesang,
Denn alle Wälder lichten sich...

4. Station

50° 08, (F+H) (H-F) (E)
07° (C) (L), (C+M) (K-F) (M-H)

Manchmal verliebt sich ein Troll in ein Menschenmädchen mit wunderbarem, goldblondem Haar. Dann kann er vor lauter blinder Liebe große, schwere Fehler begehen. Er entführt das Mädchen und wie ein eifersüchtiger Ehemann sperrt er die Angebetete gleich einer Gefangenen in seine Hütte in den Bergen, wo nur er allein sie betrachten und ihre Schönheit bewundern kann. Schaue mal vorsichtig in das Haus hinein... Auf der Türseite kannst du durch N Fenster blicken?

5. Station
Das Bauwerk bei stammt aus grauer Vorzeit

50° 0(K+F+N), (N+H) (M+N) (N-H)
07° (D-A) (M+F+H), (M-E) (D-A) (L-C)

Seltsame Zeichen ließen sich nur sehr schwer auf ihm entziffern und kündeten von seiner Erschaffung PQRS/TU

Cache:
Den vorborgenen Trollschatz fanden die Gefährten bei:

50° A*G*K*N*Q*S + 958
07° C*L*M*Q*T*U + 1203
Wo die Kommas fehlen ist klar oder?

Additional Hints (Decrypt)

mjrvzrgrearhamvtibzyrgmgracsbfgra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.