Skip to Content

<

Area 52

A cache by boernson Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/28/2005
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Einfacher Cache, bei dem man vielleicht sogar Aliens fotografieren kann.

Simple cache, where you can perhaps even photograph aliens.



English description below!

De Nederlandse beschrijving vindt jij hier!

Il y a une description française ici!


Deutsche Beschreibung:

Beachtent bitte auch die Webseite zu diesem Cache, auf der unter anderem die Bilder der Cache-Kamera zu sehen sein werden!

Mitten in der Wüste in Nevada im Westen der vereinigten Staaten von Amerika wurden immer wieder unbekannte Flugobjekte (UFOs) gesichtet. Insbesondere in der Nähe des ca. 200 Kilometer von Las Vegas entfernt liegenden Versuchsgeländes der US Army, welches akribisch von der Öffentlichkeit abgeschottet wird. Dieses Testgelände — auf dem möglicherweise auch Aliens und ihre Flugobjekte festgehalten werden — ist bekannt unter der Bezeichnung "Area 51". Die Regierung streitet zwar alles ab, doch lässt sie keine unabhängigen Beobachter zur Untersuchung auf das Gelände. Alles was man als normaler Mensch zu sehen bekommt ist ein mit Stacheldrahtzaun eingezäuntes Gebiet in der Wüste. Keine Schilder, keine Beschriftung, nichts. Auf dem Gebiet sollen sich in unscheinbaren Gebäuden Fahrstühle befinden, die in unterirdische Labore führen.

Nun mag man denken: "Jaja, die Amis." Aber was ist das? Auf dem Schneeberg, am Rande Aachens - wenige Kilometer von den politischen Grenzen zu Belgien und den Niederlanden — findet man in Mitten vom Nirgendwo genau das Selbe: Ein mit Stacheldraht umzäuntes Gebiet. Keine Schilder. Keine Hinweise den Eigentümer oder den Zweck des Geländes. Eine Stichstrasse führt durch ein hohes Tor in das Gelände. Wohin sie führt lässt sich vom Zaun aus nicht beurteilen. Wir müssen den Blickwinkel ändern:

Moderne Spionagetechnik — dank grenzenlosem Kapitalismus frei verfügbar — erlaubt uns einen Blick aus mehreren 100km Höhe auf das Gelände. Die Strasse scheint direkt in den Berg zu führen! Unglaublich. Wir müssen näher ran!

Um einen Blick ins Innere zu werfen haben wir einen Hacker angeheuert. Ihm ist es auch tatsächlich gelungen einige der versteckten Überwachungskameras anzuzapfen (entschuldigt bitte die schlechte Qualität):

Die Auswertungen dieser Bilder ergaben, dass die Strasse vor einer modernen gesicherten Tür endet, die tatsächlich direkt in das Innere des Berges führt! Keine Beschriftung, keine Klingel, nichts. Ist dies der Eingang zu einer geheimen unterirdischen Forschungsanstalt? Neben dem Eingang kann man auf einem grauen Kasten die einzigen Schilder auf dem gesamten Gelände sehen: Sie ängstigen jeden Neugierigen, indem sie vor giftigem Chlorgas warnen. Von ähnlichen Einschüchterungsversuchen hört man auch in Verbindung mit Area 51...

Dieser Cache hat die Aufgabe, die Wahrheit über dieses Gelände — nennen wir es nach dem Postleitzahlenbereich Aachens einfach mal Area 52 — ans Tageslicht zu bringen. Zu diesem Zweck haben wir einen (mit derselben Offensichtlichkeit getarnten) Behälter in der Nähe des Geländes angebracht. Euer Beitrag zur Wahrheitsfindung besteht nun darin, alle Geschehnisse rund um Area 52 (also auch Euren Besuch bei dem Cache! :) ) zu fotografieren. Dazu bringt am Besten eine Digitalkamera mit um die Bilder hier hochzuladen! Notiert Eure Beobachtungen und die Nummer des Fotos in dem beigelegten Logbuch. Ich werde die Fotos dann auf der Webseite zu diesem Cache veröffentlichen. Eine Belohnung für Eure Mühen ist natürlich wie in jedem anderen Cache auch vorhanden.

Vorsicht beim Öffnen: Der Öffnungsmechanismus ist nicht mehr so stabil! Der Cache ist natürlich nicht innerhalb der Area 52!

Die offizielle Erklärung über Sinn und Zweck von Area 52 ist natürlich Ungereimtheiten und Widersprüche. Wen es trotzdem interessiert kann sie hier nachlesen.



English description:

Please pay also attention to the website of this cache, where the pictures of the cache-camera are presented!

Unidentified Flying Objects (UFOs) have been seen in the middle of the desert in the west of the United States of America. Especially close to a US army research facility that is known as Area 51. The US government denies the existence of that secret laboratory and all you can see is a barb wired fence enclosing the area. No signs, no nameplates, nothing. A rumor says that aliens and their spaceships are examined in subterranean labs.

Now you might think: "Americans..." But what is this? Close to Aachen, on top of the Schneeberg - not far away from the political border to Belgium and the Netherlands you can find the same! An area enclosed with a barb wired fence. No signs, no nameplates, nothing. A small street without name enters the area but from the fence it is impossible to sse where it ends. We have to change our point of view:

Modern military techniques — nowadays free to everyone — allows us to see the area from a height of a few 100km. The street seems to go directly into the mountain! Unbelievable! We have to get a look from the inside!

We hired a computer expert help us with this problem. And after a while he really managed to hack into the hidden cameras on the area so we could get a glance inside (sorry for the bad quality):

The road really ends in front of a modern door that leads into the mountain! No labels, no doorbell, nothing. The only signs on that area can be found on a big grey box close to that door. They warn every curious person of chlorine gas. This kind of intimidation is also known for Area 51 in Nevada.

The task of this cache is to find the truth of this place - let's call it Area 52 named after the Aachens postcode. We placed a disguised box. Your task is to take a photo of every uncommon thing happening around there (which includes your visit! :) ). Take your digital camera and upload your photos here. Note your observations in the cache logbook and on this website

Be careful when opening: The opening mechanism is not so stable any more. The cache is of course not inside Area 52!

There is an official explanation of Area 52. Of course it is totally inconsistent. If you are interested nevertheless, look here!



Additional Hints (Decrypt)

QR: Nhf qre Ibtrycrefcrxgvir ung zna rvara orffrera Oyvpx nhs Nern 52!

RA: Gur oveq'f rlr ivrj vf orggre gb frr Nern 52!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,051 Logged Visits

Found it 1,007     Didn't find it 3     Write note 34     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 175 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.