Skip to Content

<

Heidenturm - Lebern

A cache by mindex Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/15/2005
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

21.3.2008 Einige Zusatzinformationen wurden in den Text eingearbeitet
1/2017 Einige Ergänzungen

Ein einsamer Turm

Das Burgenlandbuch meint, dass es sich um "die Ruine vom Turm der St.Michaelskirche des kleinen Dorfes Lebern, das 1529 von den Türken zerstört worden ist", handelt.
Angeblich sei um den Turm herum häufig nach Fundstücken gegraben worden. Die Vermutung liege nahe, dass es sich um ein armes Dorf gehandelt haben müsse.
Früher hieß es, er sei ein ehemaliger Wachturm, von denen es mehrere in regelmäßigen Abständen gegeben habe.
Mittlerweile gibt es einen Eintrag auf Wikipedia unter "Kirchturm Kittsee", in dem behauptet wird, dass der Turm auch "Öder Turm" genannt wird.
In älterer Literatur soll der Turm aus der Römerzeit stammen und "bereits 1527 als terricula semidurata" bezeichnet worden sein.
Genaueres auch über Aussehen und Abmessungen in Wikipedia.
.....................................

A lonely tower, maybe church-tower of Lebern, a village that doesn´t exist anymore. Or watch-tower?

Das Versteck befindet sich im Turm, der von der Straße circa 300 Meter entfernt in einem Feld steht. Es gibt auch eine zweite Möglichkeit, zum Turm zu gelangen. Dabei muss eine kürzere Strecke durch Felder zurückgelegt werden. Für beide Möglichkeiten gilt:
Bitte nicht querfeldein gehen. Man kann fast den ganzen Weg zwischen zwei Feldern zurücklegen.
Wer das nicht will oder befürchtet, Flurschäden zu verursachen, sollte den Cache nicht machen. Es liegt in eurer Verantwortung.
Einige Cacher zeigten sich entsetzt, dass sich im Turm gelegentlich auch größere verwesende Tiere befinden. Auch über einen größeren lebenden Vogel wird berichtet. Die Spuren im Inneren sind nicht zu übersehen. Wem das zu schmutzig sein sollte, bitte den Cache nicht suchen. Auch das liegt in eurer Verantwortung.

_______________________________________________

The hiding-place you can find inside the tower – 300 meters from the street.

Don´t go across the country, find a way beetween two fields.

Der Cachebehälter ist ein Metallbehälter, in dem sich Logzettel befinden.

___________________________________________________

The cache is a metal canister containing the logbook

Additional Hints (Decrypt)

vz Vaarera va pvepn 2z Uöur uvagre rvarz xyrvara Fgrva/ vafvqr, 2z urvtug, oruvaq n fznyy fgbar

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

615 Logged Visits

Found it 588     Didn't find it 13     Write note 8     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 157 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.