Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

ApproV: Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Deshalb erfolgte heute die Archivierung dieses Caches, d.h. er wird nicht länger auf den Listen auffindbarer Geocaches geführt. Sollten sich neue Aspekte ergeben nimm bitte Verbindung mit mir auf, die Archivierung lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen.
Mit freundlichen Grüßen,
ApproV (geocaching.com - Volunteer reviewer for Germany) [green]Hinweis: Benutze bitte nicht die "Antworten" Funktion deines Mailprogrammes, um auf diese Nachricht zu reagieren! Gehe auf deine Cache-Seite und sende eine Mail an ApproV aus dem Log dort. Bitte gib immer die URL oder den Wegpunkt (GCxxxx) deines Caches an![/green]

More
Mystery Cache

Downtown Lights - Nachtcache

A cache by sinn42 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/19/2005
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Moon


Ihr wollt es also tatsächlich wagen, die geheimnisvollen Lichter der Stadt zu erforschen? Euch reizt wohl deren Schatz, dessen Lage ihr nur bestimmen könnt wenn ihr es schafft, das eiserne Buch zu finden, zu öffnen und die enthaltenen Informationen zu entschlüsseln. Dies wird euch nur gelingen können, wenn ihr einen starken Nachtinverter tragt, um sie aufzuspüren. Die Mission ist wahrhaftig nicht leicht. Auf eurem ca. 2 km langen Weg erwarten euch abwechselnd Aufgaben und schwierige körperliche Herausforderungen.

Begebt euch zunächst dorthin, wo die Lichter zuletzt gesichtet wurden. Um diesen im Umkreis von 2 km um die angegebenen Cachekoodinaten befindlichen Ort zu bestimmen, müsst ihr folgendes Rätsel lösen:

Eine Cacherin möchte eine mehrstellige 7-Segment-Anzeige zur Darstellung von Zahlen in einem ihrer Caches einbauen. Sie verwendet dabei nur die jeweils gängigste Darstellungsform der Ziffern 0 bis 9. Um die eifrigen Sucher bei einem technischen Defekt nicht in die Irre zu führen, will sie außerdem nur die Ziffern darstellen, bei denen die invertierte Ansteuerung eines Segments nicht zur Anzeige einer anderen gültigen Ziffer führt. Alle diese Bedingungen erfüllenden Ziffern sollen schließlich absteigend sortiert erscheinen.

Welche Zahl sollte sie auf der Anzeige darstellen?


Ihr erhaltet die Lage des Startpunktes, indem ihr die von der Cacherin in Tausendstel-Minuten angezeigte Zahl zu diesen Nord- und Ost-Koordinaten hinzuaddiert:
N47°59.390 E007°50.846

Steigt von dort aus die Treppe hinab in den großen dunklen Graben und macht euch auf die Suche ...

Erscheinungen

Beachtet bei Begegnungen mit Irrlichtern die folgenden Regeln:
  • folgt den weißen und gelben Irrlichtern und seht euch gut bei jedem gelben nach weiteren weißen, gelben oder roten um
  • erfüllt in der Nähe von roten leicht glitzernden Markierungsstreifen (unterhalb von gelben Irrlichtern) die jeweils nächste Aufgabe im folgenden Abschnitt, um später das eiserne Buch finden zu können
  • sucht bei jedem roten runden Irrlicht nach einem blauen Irrlicht
  • lest von jedem blauen Irrlicht je eine der drei magischen Zahlen ab, um später das eiserne Buch öffnen zu können

Aufgaben

  1. Hier hat eine "dreckige" Firma das Bauwerk "BW 12-05" erstellt.
    Die Stoff-Nr. der Beschichtung "2.GB" lautet ABC,DA.

  2. Seht euch bei den Hinweisschildern zu den Gasanschlüssen um.

    Wieviele Meter sind es bis zum senkrecht am weitesten entfernten?
    Diese Entfernung mit zehn multipliziert ergibt CE.

    Wie weit seitlich ist der Anschluß "H3623" entfernt?
    Die Antwort lautet D,F Meter.

    Sucht anschließend die nächsten Irrlichter in westlicher Richtung.

  3. Sucht am markierten Bauwerk nach dem Baujahr GBDD und dem Erneuerungsjahr GBHB.


Sobald ihr alle Zwischenergebnisse beisammen habt, könnt ihr die Lage des eisernen Buches wie folgt berechnen:

N 47°59. GDD x C + E
E 007°50. BF x H

Setzt nun mit Hilfe der drei gesammelten magischen Zahlen euren Verstand und eure Geschicklichkeit zum Öffnen des Siegels sowie des eisernen Buches ein. Ihr müsst dabei keine Gewalt anwenden. Verschließt anschließend die geheimen Informationen bitte wieder gut und verhüllt die magischen Zahlen.

Bis jetzt wusste man nur, dass sich der Cache irgendwo in dem von den Koordinaten N47°59.000 E007°50.000 und N47°59.999 E007°50.999 aufgespannten Rechteck befindet. Doch ihr kennt nun das Geheimnis der Irrlichter und könnt ihren verborgenen Schatz heben. Bitte versteckt ihn wieder gut, danke und viel Spaß!

Vorsicht:
Dieser Cache sollte nur bei gutem Wetter angegangen werden. Bei Regen, Schneefall oder Eis könnte es gefährlich werden. Die Begehung erfolgt auf eigene Gefahr, überschätzt euch bitte nicht.


[ Der Cache ist auch auf opencaching.de verfügbar ]

[ The cache is available in english at opencaching.de ]

Additional Hints (Decrypt)

[Cacherin-Zahl]
- fvrora ivre YF mjrv ivre fvrora
- rf vfg rvar orfbaqrer Mnuy

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

55 Logged Visits

Found it 35     Didn't find it 3     Write note 6     Archive 1     Post Reviewer Note 2     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:26:22 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:26 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page