Skip to content

<

Bronze Age Tumuli I - Im Gräwig

A cache by netweazle Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/15/2006
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Multi führt Dich in den Gräwig, ein Waldgebiet, daß sich südlich von Peinebefindet und mit einem schönen Bestand an Laub- und Nadelbäumen aufwarten kann.
In diesem Waldgebiet befindet sich auch ein fast vergessenens Gräberfeld aus der Bronzezeit (= Bronze Age Tumuli). Auf einem größeren Areal findet man hier
etwa ein Dutzend relativ gut erhaltener Hügelgräber. Am Rande dieses Gräberfeldes steht der oben abgebildete Gedenkstein. Meines Wissens sind die Hügelgräber bis dato noch nie gründlich ärchologisch erforscht worden...

Kulturhistorischer Bezug

Hügelgräber wurden aus Grassoden, Erde und Steinen hergestellt.
Ein Grabhügel wurde jeweils für eine Person angelegt.
In der frühen Bronzezeit wurden Erdbestattungen in Baumsärgen vorgenommen.
Als sich ab der mittleren Bronzezeit die religösen Vorstellungen änderten,
wurden die Leichen verbrannt und in Urnen beigesetzt. Die Hügelgräber lagen
oft in Gruppen zusammen. Diese Gräberfelder sind sicherlich Vorläufer
unserer heutigen Friedhöfe Nicht selten kam es zu späteren Nachbestattungen,
d. h. es ist duchaus nicht ungewöhnlich, daß diese Hügelgräber auch für
Bestattungen in späteren Epochen (z.B. Merowinger) mitbenutzt wurden.

Aufgabe:

Begib Dich zu den o.g. Koordinaten. Dort wirst Du einen Hinweis finden,
der Dich zum oben beschriebenen Gedenkstein führt. Der Cache ist in einem hohlen Baum versteckt, der sich in etwa 10 - 12 m hinter dem Gedenkstein befindet. Beachte das beigefügte Spoilerbild !

Hinweise:

Der Multi hat drei Stationen: Start, Gedenkstein und Final.
Alle Stationen sind gut und sicher zu erreichen.
Ich empfehle dennoch festes, wasserdichtes Schuhwerk.
Alle Stationen habe ich nun in Wegesnähe ausgelegt.
 

Anmerkung zum 02.09.2007

Bedenkt bitte, daß dies kein Nachtcache ist. Der Gräwig ist ein Jagdgebiet. Besonders bei Vollmond wird hier nachts gejagt. Setzt euch deshalb nicht unnötig Gefahren aus.
Falls ihr in dieser Zeit doch mal hier nachts unterwegs seid, tragt immer eine Lichtquelle am Körper die permanent eingeschaltet ist (Stirnlampe).

Viel Spaß bei der Suche wünscht

netweazle

 

Additional Hints (Decrypt)

Fgneg: Qlzb nz teüara Fpuvyq
Svany: Ubuyre Onhz va rgjn 10-12 z Ragsreahat ibz Trqraxfgrva.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.