Skip to content

<

Lost Place - V2

A cache by schurli Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/07/2006
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Einstufiger Multicache von max. 2,5km Länge, je nach Wahl des Weges.
Bitte sehr vorsichtig sein! Kinder nur unter Beaufsichtigung! Ebenso fuer Nightcaching wegen des Terrains eher nicht geeignet!

 

One-Level Multicache in app. 2,5km length. Depends on the way you choose.
Please be cautious! Children just under supervision! Not really recommendend at night because of the terrain!

Die Header-Koords geben einen möglichen Zugang mit Parkmöglichkeit an, bei dem zuerst eine "Hochsicherheitstür" durchschritten werden muß. (siehe Bild) Man kann aber auch südlich des Waldes starten.

Im Zillingdorfer Wald finden sich nebst Pilzen und vielen Spinnen die Reste des ehemaligen "Vorwerks".
Dieses gehörte zum Wr.Neustädter Raxwerk, in dem das Aggregat 4 der deutschen Wehrmacht gebaut werden sollte, auch als V2 bekannt.

In dieser Gegend befand sich auch ein sehr großes Munitionslager. Bei der Sprengung dieses Lagers wurden enorme Mengen an Munition im Wald verstreut. Nach dem Krieg wurde der Wald gründlich von Munition gesäubert. Sollte dennoch jemand ein verdächtiges Relikt dieser Zeit finden, bitte dies umgehend der nächsten Polizeidienststelle (059-133 oder 133) melden. Es sind sicher keine Schwierigkeiten zu erwarten und es bringt allen etwas.

Bei und in der Umgebung der angegebenen Wegpunkte findest Du verschiedenste Spuren und Reste der nie fertig gestellten Anlage (Triebwerksteststände).
Merke Dir den Wegpunkt, an dem Du einen sehr langen "Balken" am Boden liegen siehst. Zu dessen Koordinaten addiere .019 bei Nord und .378 bei Ost.
Viel Glück!


The Header-Coordinates are pointing at a possible parking-place where you can enter the area. You can also start at the south of the “Zillingdorfer Wald”.

At this forest you can find mushrooms and a lot of spiders at the time I’ve hidden the cache (September). At other seasons, you maybe just will find spiders and/or any other strange things. The spiders like to build their webs in exactly cachers-head-height, not depending on the height of the geocachers head, you’ll always “face” them (relative webs). :)

At the waypoints you can find remains of the so called “Vorwerk”. It was planned to use this area as a testing-ground for the V2-Rockets in Worldwar II. The project was discarded after the bomb-striking on Wiener Neustadt in November 1943.

Just follow the waypoints. At the waypoint where you can see a really large “lying pole” add .019 to the North coordinates and .378 to the East coordinates. This area should be free of any explosives but if you should find suspiscious things that look like relics of World War II do not touch it and please call 059-133 to report the exact location to the local police. You won't get into any troubles because of reporting such a fact. That dangerous relics will be removed by professionals and that will be good for all of us.

Happy Caching!




V1.1 - Cache wurde vertikal und horizontal verschoben. :) Terrain 3 ergibt sich nur aus dem neuen Versteck.
Für unsportliche Leute unter 150cm Körpergröße könnte es schwer sein sich schnell wieder von der Cachelocation zu trennen. :)

Click To Rate This Cache

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.