Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Arnstädter Persönlichkeiten - B. Kiesewetter

A cache by BlümchenBande Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/23/2006
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Arnstädter Persönlichkeiten


Diesmal gehts wieder etwas weiter in die Natur, fast garantiert muggelfrei.

Zunächst noch ein paar Infos zum Namensgeber des Caches: Kommerzienrat Hermann Karl Benjamin Kiesewetter (* 1.11.1853 † 5.7.1934) besuchte die Arnstädter Realschule und wurde als Kaufmann ausgebildet. Er übernahm 1873/74 das väterliche Geschäft. Ab 1886 war er Mitglied und ab 1902 Vorsitzender des Gemeinderates. Von 1898 bis zum Frühjahr 1919 war er außerdem Landtagsabgeordneter in Schwarzburg-Sondershausen. Zu seinem 25-jährigem Jubiläum als Vorsitzender des Gemeinderates am 9.9.1927 wurde er Ehrenbürger von Arnstadt. Er war Vorsitzender des Thüringer Wald-Zweigvereins Arnstadt. Aus Dankbarkeit für den langjährigen Ehrenvorsitzenden wurde 1932 die Benjamin-Kiesewetter-Hütte errichtet.

Zum Finden des Caches müsst ihr ein paar Stationen aufsuchen, um Informationen zu sammeln. Ein günstiger Ausgangspunkt ist die Fasanerie (ein kleiner Tierpark) bei ca. N50° 49.282 E10° 57.009, hier kann man auch parken.
  • Güntershöhe (N50°49.017 E10°56.826).
    Sucht dort auf einem Schild die Jahreszahlen, die letzte Ziffer = A.
    (Bei N50° 48.965 E10° 56.875 kann man die Reste des Walpurgisklosters betrachten.)

    09.04.18 Das Schild ist verschwunden, vorerst bitte A=2 verwenden

  • Bastei: (N50°48.925 E10°56.802).
    Zählt dort die Geländerstäbe (die nicht den Boden erreichen) = BC
  • Trockene Kehle (N50°48.529 E10°57.043).
    Bis zu welchem Jahr wurde hier eine wirklich gute Idee ausgeführt? Die letzte Ziffer = D.
  • Stein (N50°48.486 E10°56.778).
    Rund um den Stein sind Zahlenangaben zu finden. Die ersten beiden Ziffern, der einzigen gebrochenen Zahl = EF.
  • Kiesewetterhütte (N50°48.465 E10°56.714).
    Wann wurde die Hütte wieder hergestellt? Letzte Ziffer = G.


A
B
C
D
E
F
G
A B C D E F G

Der Cache liegt bei N 50°4E.BAB E 10°5G.FDC

Additional Hints (Decrypt)

Hagre Fgrvara zvg Ynho orqrpxg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

144 Logged Visits

Found it 138     Didn't find it 1     Write note 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 23 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 4/9/2018 12:28:27 AM Pacific Daylight Time (7:28 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page