Skip to Content

<

9 Summits - Tirol

A cache by pfeiferlsepp Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/29/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

9 Bundesländer - 9 Gipfel – 9 Geocaches.

Ein Projekt mit dem Ziel, auf den höchsten Gipfeln der neun österreichischen Bundesländer Geocaches zu platzieren.

9 provinces – 9 summits – 9 geocaches.
A project with the goal to place a geocache on the highest summits of all Austrian provinces.


Analog zu den „Seven Summits“, den sieben höchsten Gipfeln der Kontinente, deren Besteigung noch nicht vielen geglückt ist, gibt es auch die „Nine Summits“, die höchsten Gipfel der neun Bundesländer. Im Rahmen dieser Cache-Reihe soll auf jedem dieser Gipfel ein Geocache platziert werden.

Analogous to the „Seven Summits“, the seven highest peaks of the continents, which have not been climbed by many yet, there are the „Nine Summits“, the highest peaks of Austria’s nine provinces. Within the scope of this cache-series a geocache will be placed on each of these peaks.

SüdgipfelDie Wildspitze ist ein prachtvoller, weithin sichtbarer Doppelgipfel und ein begehrtes Tourenziel. Früher klassische Eistour und großes alpines Ziel, für welches zwei Tage veranschlagt werden mussten, ist der Gipfel heute durch die Seilbahn auf das Mittelbergjoch (3.166m) in gut zwei Stunden erreichbar. Besonders ehrenhaft ist eine solche Besteigung freilich nicht, allerdings ist die Aussicht auf 2000 Höhenmeter Abfahrt bei nur 700 Höhenmeter Aufstieg sehr verlockend, weswegen sich am Gipfelgrat bei gutem Wetter die Massen stauen. Wem es am Kreuz des Südgipfels zu eng wird, der schreitet über den luftigen Verbindungsgrat zum zwei Meter höheren Nordgipfel. Wem solch ein bequemer Gipfelsieg widerstrebt, der kann zwischen mehreren Anstiegsrouten aus den umliegenden Tälern wählen. Der klassische Normalanstieg erfolgt von Südosten aus Vent im Ötztal (1.896m) über die Breslauer Hütte (2.844m) und das Mitterkarjoch (3.470m). Von Norden erfolgt der Anstieg aus Mittelberg im Pitztal (1.736m) über das Taschachhaus (2.434m) und entweder über das Mittelbergjoch oder interessanter als Überschreitung der Petersenspitze (3.482m). Sicherlich der lohnendste Anstieg ist aber jener durch die Norwand: gut 300 Meter auf den Frontzacken der Steigeisen bei konstant 50° Steigung – ein, wenn auch nicht besonders langer - Eiswandklassiker ohne Makel.

Obwohl die Wildspitze allgemein als ‚leichter Berg’ gilt, so fordert sie auch auf dem Normalweg ein Mindestmaß an alpiner Erfahrung und komplette Gletscherausrüstung.

Der Cache befindet sich bei N 46° 53.112’ und E 010° 52.049’, ca. 20 Meter südöstlich vom Gipfelkreuz unter Steinen.

Sollte wegen zu viele muggels ein Loggen nicht möglich sein, genügt auch ein Gipfelfoto möglichst mit GPS!

Dieser Cache befindet sich in hochalpinem Gelände. Nur mit entsprechender Ausrüstung und Bergerfahrung sollte man sich an ihm versuchen! Für etwaige Unfälle übernehme ich keine Haftung.

The cache is hidden at N 46° 53.112’ und E 010° 52.049’, approx. 20 metres southeast from the summit cross.

This cache is located in an high-alpine surrounding. It should be tempted only with adequate equipment and skills! I do not take any responsibility for any accident.


Bitte den Cache wieder sorgfältig verstecken!

Please hide the cache thoroughly again!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

261 Logged Visits

Found it 239     Didn't find it 5     Write note 14     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 391 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.