Skip to content

<

Virtual Reward - Schloss Burg an der Wupper

A cache by Witzhelden Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/21/2018
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Schloss Burg an der Wupper

Schloss Burg an der Wupper ist eine der größten Burgen Westdeutschlands und die größte rekonstruierte Burganlage in Nordrhein-Westfalen. Die Anlage war seit dem 12. Jahrhundert die Stammburg der Grafen und späteren Herzöge von Berg und ist heute das Wahrzeichen des Bergischen Landes.

Im Hochmittelalter war sie eines von vier Zentren der Grafschaft Berg und fungierte als Hauptresidenz der Grafen von Berg, verlor diese Position erst 1380 unter Wilhelm II. von Berg an Düsseldorf. Schloss Burg wurde von der unterdessen in den Herzogsstand erhobenen Herrscherfamilie anschließend noch als Jagdschloss genutzt, ehe in den 1660er Jahren Schloss Benrath vor den Toren Düsseldorfs gebaut wurde. Infolge des Dreißigjährigen Krieges geschleift und bis 1807 nur noch als Sitz eines bergischen Kellners und Richters genutzt, verfiel die Anlage immer mehr und verkam zu einer Ruine. 1887 gründete sich ein Verein zu ihrer Erhaltung, der schon bald den Wiederaufbau der Burg zu seinem Vereinsziel machte. Durch Spenden, Lotterieerlöse, Unterstützung durch den Rheinischen Provinziallandtag, den Bergischen Geschichtsverein und das deutsche Kaiserhaus konnten die von 1890 bis 1914 dauernden Wiederaufbauarbeiten finanziert werden.

Heute wird Schloss Burg zu vielfältigen kulturellen Zwecken genutzt, unter anderem als Museum, Veranstaltungsort und Gedenkstätte. Eigentümer der am 2. Oktober 1984 unter Denkmalschutz gestellten Anlage sind die Städte Solingen, Remscheid und Wuppertal. Der Schlossbauverein Burg an der Wupper fungiert als Betreiber.
Quelle: Wikipedia


Deine Aufgaben:

Mache ein Foto mit dir und dem Denkmal von Engelbert II. Dein Gesicht muss nicht erkennbar sein.

Beantworte folgende Fragen:

Wie viele Zacken hat das Fallgitter am Grabentor? AA
Welche Hausnummer hat die Seilbahn? BB
Wann wurde das Zwingertor auf den Fundamenten des 13. Jahrhunderts neu erbaut? 19CC/CC

Schicke eine Mail an folgende E-Mail-Adresse:
AA.BB.CCCC@web.de
Gib im Verwendungszweck bitte deinen Nickname an.
Wenn du alle Fragen richtig beantwortet hast, bekommst du automatisch eine Logfreigabe zugeschickt.

Um den Cache loggen zu können, ist es nicht notwendig, Eintrittsgeld zu bezahlen oder eine Führung machen zu müssen. Ich möchte euch aber wärmstens genau dieses ans Herz legen. Öffnungszeiten und Preise könnt ihr auf der Homepage von Schloss Burg erfahren.

Sehr witzig ist auch die Führung mit der Schloss Burg App. Sie gibt es sowohl für Android als auch für IOS.

Viel Erfolg wünscht das Team

Witzhelden





Virtual Reward - 2017/2018
Dieser Cache ist Teil einer begrenzten Freigabe von virtuellen Caches, die zwischen dem 24. August 2017 und dem 24. August 2018 erstellt wurde. Nur 4.000 Cache-Besitzer erhielten die Gelegenheit einen virtuellen Cache zu verstecken. Erfahre mehr über diesen Virtual Reward in dem Geocaching Blog.



Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.