Skip to content

<

­čĹ╗ Die Br├╝cke - The Bridge ­čĹ╗

A cache by sa-ro Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/01/2018
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:




Die Br├╝cke


unter einer Br├╝cke versteht man ein Bauwerk, welches 2 Gel├Ąndepunkte verbindet und ├╝ber das vorwiegend Verkehrs- oder Versorgungswege f├╝hren. Dieser Cache f├╝hrt Euch an ein sehr bedeutendes dieser Bauwerke...



...die G├Âltzschtalbr├╝cke



Die G├Âltzschtalbr├╝cke gilt als Wahrzeichen des Vogtlandes.
Die Br├╝cke ├╝berspannt das G├Âltzschtal zwischen den Orten Mylau und Netzschkau auf einer L├Ąnge von 574m, bei einer maximalen H├Âhe von 78m. Sie besteht aus vier Etagen mit 98 B├Âgen. Damit ist sie die gr├Â├čte Ziegelbr├╝cke der Welt.
F├╝r Ihren Bau wurden ca. 26 Mio. Ziegelsteine verwendet.
Sie tr├Ągt den Titel ÔÇ×Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in DeutschlandÔÇť und lockt jedes Jahr rund 60 000 Besucher an.
Die Br├╝cke wurde im Zeitraum von 1846 bis 1851 erbaut und ist die markanteste Steinbogenbr├╝cke der Region. Notwendig wurde diese durch den Bau der Eisenbahnlinie Leipzig ÔÇô N├╝rnberg, zur ├ťberf├╝hrung des G├Âltzschtals.
W├Ąhrend des Baus waren pro Monat durchschnittlich 770 Arbeiter besch├Ąftigt.
Ca. 1300 Arbeiter mussten w├Ąhrend der Bauphase ├Ąrztlich behandelt werden, 30 Arbeiter verloren beim Bau ihr Leben. Die Br├╝cke wurde am 15. Juli 1851 feierlich eingeweiht.

Um diesen Cache zu loggen, m├╝sst Ihr folgende Aufgaben erf├╝llen:



Aufgabe 1:
Besuche die Stationen und sammle die gesuchten Informationen f├╝r Aufgabe 2.

Begib Dich zu den Startkoordinaten. Dort findest Du mehrere silberfarbene Schilder. In wie vielen Sprachen erh├Ąltst Du dort Informationen?
Anzahl der Sprachen = A
Benutze nun die rechte Treppe und folge dem Weg nach links in Richtung Br├╝cke. Auf dem Weg kommst Du an 3 Tafeln mit Informationen zur G├Âltzschtalbr├╝cke vorbei.

Schau Dir jeweils die deutschsprachige Tafel an und ermittle folgende Werte:

Tafel 1:
Schau Dir die Tafel an und notiere Dir RW 1804/5/1, RW 1844/2/9, RW 1874/4/1, FD 1810/9/2, FD 1834/4/2, FD 1841/1/1, JAS 1808/6/2, JAS 1845/5/4, JAS 1870/3/7.
Die ermittelten Werte ergeben Wort1.

Tafel 2:
Auf der Tafel sind 3 Bilder zu sehen. Sollte ein Bild schlecht zu erkennen sein...auf der Tafel daneben, sind die gleichen Bilder vorhanden.
Das Bild links unten beschreibt ein Ereignis.
Suche dieses Ereignis auf der Tafel und notiere Dir vom Datum die letzte Ziffer. Nun schau Dir das Bild rechts unten an. Wie viele Pferde sind auf dem Bild zu sehen? Schau genau hin, es sind nicht nur 2 Pferde auf dem Bild.
Letzte Ziffer des Datums - Anzahl der Pferde ist B.

Tafel 3:
Sucht folgende Textstelle:
ÔÇ×Bayerischen Eisenbahngesellschaft .............Ende JanuarÔÇť
Notiert Euch das fehlende Wort. Anschlie├čend ver├Ąndert Ihr es mit den roten Zahlen, wie folgt:

- 17 / - 2 / + 13 / + 5 / - 4 / + 13 / + 9

Die ermittelten Werte ergeben Wort2.


Folge dem Weg weiter bis unter die Br├╝cke. Dort angekommen, gehe den Pfad nach rechts bis auf den Felsen. Bitte sei vorsichtig, wenn der Felsen nass ist, wird es rutschig.
Wenn Du vom Felsen aus in Richtung Br├╝ckenmitte nach oben schaust, siehst Du eine Zahl.
Die Quersumme der Zahl ist C.


Aufgabe 2:
Setze die ermittelten Werte in die folgende E-Mail Adresse ein.

Email-Adresse: ABWort1Wort2C (at) gmail.com

Schreibe Deinen GC Nick in die Betreffzeile und sende die Mail ab. Sollten alle Werte richtig sein, erh├Ąltst Du eine Antwort. Achtung, manchmal dauert die Antwort 1-2min und bei manchen E-Mail-Anbietern bzw. Programmen kann es vorkommen, dass die Antwort-Mail als Spam gefiltert und in den entsprechenden Ordner verschoben wird.


Aufgabe 3:
Gehe zu N 50┬░ 37.400 E 012┬░ 14.786 und mache dort ein individuelles Foto von Dir, Deinem GPS-Ger├Ąt oder einem sonstigen Gegenstand, mit der G├Âltzschtalbr├╝cke im Hintergrund.
Sch├Ân w├Ąre es, wenn Du vor Ort etwas kreativ wirst und auf dem Foto eine Br├╝cke ÔÇ×baust". Dazu k├Ânntest Du pers├Ânliche Dinge oder Sachen, die Du vor Ort findest, nutzen.
Nat├╝rlich ist es auch m├Âglich sich k├Ârperlich etwas zu bet├Ątigen und eine ÔÇ×menschliche Br├╝ckeÔÇť allein oder mit Freunden zu bauen. (Der "Bau" einer Br├╝cke ist nat├╝rllich optional und keine Logbedingung.)
Sollte der Ort durch eine Veranstaltung belegt sein, such Dir in der N├Ąhe einen anderen geeigneten Platz f├╝r Dein Foto.

F├╝ge Dein Foto bitte Deinem Logeintrag hinzu oder schicke es per Mail an meinen Account.


Logeintr├Ąge ohne E-Mail-Best├Ątigung oder ohne Foto, mit der G├Âltzschtalbr├╝cke im Hintergrund, m├╝ssen von mir leider gel├Âscht werden.

Sollten irgendwelche Probleme auftreten oder Ihr keine Antwort-Mail erhalten, kontaktiert mich bitte per Mail ├╝ber mein GC-Profil.



Viel Erfolg und Spa├č an der G├Âltzschtalbr├╝cke w├╝nscht Euch

sa-ro



F├╝r Freunde von Profilbannern befindet sich am Ende des Listings der HTML-Code zum Kopieren.


The Bridge



a bridge is a construction that connects 2 terrain points and mainly leads to traffic or supply routes. This cache takes you to a very important of these structures...



...the "G├Âltzschtalbr├╝cke"



The "G├Âltzschtalbr├╝cke" is considered to be an emblem of the Vogtland.
The bridge spans the river "G├Âltzsch" between the towns of Mylau and Netzschkau on a length of 574m at a maximum height of 78m. It consists of four floors with 98 arches.
This makes it the largest brick bridge in the world. About 26 million bricks were used for their construction.
It is the title of "Historic Landmark of engineering architecture in Germany" and attracts around 60 000 visitors each year. The bridge was built in the period from 1846 to 1851 and is the most striking stone arch bridge of the region.
This was necessary by the construction of the Leipzig ÔÇô Nuremberg railway line for the transfer over the "G├Âltzschtal".
During the construction, an average of 770 workers were employed per month.
About 1300 workers had to be treated with medical treatment during the construction phase, 30 workers lost their lives. The bridge was solemnly inaugurated on July 15th, 1851.


To log the Cache, you have to do the following tasks:



Task 1:
Visit the stations and collect the necessary informations for task 2.

Go to the starting coords. There you┬┤ll find some silver information panels. How many languages are there?
Number of languages= A
Take the right steps and follow the path in direction to the bridge. At the path you`ll see 3 information panels about the "G├Âltzschtalbr├╝cke".

Look at the German panels and collect the following informations:

Station 1:
Look at the first panel and note
RW 1804/5/1, RW 1844/2/9, RW 1874/4/1, FD 1810/9/2, FD 1834/4/2, FD 1841/1/1, JAS 1808/6/2, JAS 1845/5/4, JAS 1870/3/7.
These results are "Wort1".

Station 2:
There you` will find 3 pictures. If you have problems to recognize one picture, there are the same pictures once again besides.
The picture, which is in belowest left position, shows an event. Find the date of this event at the panel and note the last digit of the date.
Now you have to look at the belowest right picture. How many horses are there? Look carefully, there are more than 2 horses.
last digit of the event date - number of horses = B.

Station 3:
Find this passage in the text:
ÔÇ×Bayerischen Eisenbahngesellschaft .............Ende JanuarÔÇť
Note the missing word. Now you have to change it with the numbers in rot:

- 17 / - 2 / +13 / + 5 / - 4 / + 13 / + 9

The new word = "Wort2".


At least you have to follow the path, until you`re under the bridge. Go right until you are on the rock. Be careful, if the rock is wet. On the rock, look up in direction to the middle of the bridge, there you`ll see a number.
the sum of the single numbers = C.


Task 2:
Use your collected informations and write an e-mail

e-mail-adress: ABWort1Wort2C (at) gmail.com

Write your "GC-Nick" in the subjectline of the mail. If you have found all informations correctly, you┬┤ll get an answer-mail. Attention, the answer- mail can sometimes take a 1 or 2 minutes. It is also possible that the answer will be marked as spam.


Task 3:

Go to N 50┬░ 37.400 E 012┬░ 14.786 and take an individual photo of you, your GPS or other things, with the "G├Âltzschtalbr├╝cke" in the background.
It would be great, if you are creative. Maybe you can "build" a bridge... To build the bridge, it is possible to use things that you find in the near of the coords or things that you have with you.
If you are "fit as a fiddle", it is also possible, to make a "human bridge" by yourself or with your friends.
To "build a bridge"is a voluntary task and no condition to log this cache.
If there is an event at the coords, take your photo at a place in near of the coords.

Add this picture to your log or send me the picture by mail.


Logs without the answer-mail or without a photo, that shows the "G├Âltzschtalbr├╝cke" in the background, will be deleted.

If You have any problems, or you don┬┤t get an answer-mail, please send me an e-mail at my gc-profile.


I hope you┬┤ll enjoy the cache and have fun with the tasks.

sa-ro



HTML-Code f├╝rs Banner / HTML for the banner:


<a href="http://coord.info/GC7B9DT"><img src="http://www.preve.de/Geocachebanner1.gif">



Virtual Reward - 2017/2018

This Virtual Cache is part of a limited release of Virtuals created between August 24, 2017 and August 24, 2018. Only 4,000 cache owners were given the opportunity to hide a Virtual Cache. Learn more about Virtual Rewards on the Geocaching Blog.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.