Skip to Content

View Geocache Log

Found it _SoP_ found Pilze in der Laußnitzer Heide - Xylobiont T5

Sunday, 14 August 2011Sachsen, Germany

Tag 6 meines GC/MTB Urlaubes. Auf dem Weg von HY nach DD habe ich natürlich ein paar Caches gehoben, und hier wollte ich eigentlich die ganze Pilzrunde machen. Da die Koordinaten aber insgesamt sehr ungenau und die Dosen die ich gefunden habe aber zudem in einem ziemlich verwahrlosten Zustand sind, und ich das Suchen von Mikros im Wald allmählich satt habe, habe ich mir die reinen Statistikpunkte weitgehend erspart.

Bei ersten Besuch war gerade eine Familie zugange, und ich hatte kein Equipment dabei, also bin ich weiter. Nach dem T3 bin ich nochmal zu Auto, um mit kompletter Ausrüstung anzurücken (OK; mein Seil habe ich nicht mitgenommen, weil besagte Familie vom T3 eines dabei hatte). So, und dann stellte sich heraus, daß es eben doch nicht die uralte Eiche war, sondern das Bäumchen, das ich in Erinnerung hatte. Mit drei Bandschlingen (2 als Steighilfe, eine über mir, in dem via Karabiner die Sicherung geführt wurde) machte ich mich unter Schweiß (ja, es war sehr schwül!) auf den Weg nach oben, und der Familienvater vom T3 sicherte mich zuverlässig. Die andere Familie, die Anfangs noch dazugestoßen war, sah zu und lernte gg und gab moralische Unterstützung. Oben habe ich dann alle drei Cachergruppen geloggt und mich wieder auf den Weg nach unten gemacht. Dort habe ich von den moralisch Unterstützenden aufbauenden Traubenzucker bekommen (Danke dafür!). Ich war ganz schön platt...

Wer in Eile ist, sollte diesen Cache nicht angehen, es hat fast 45min gedauert :)

Vielen Dank für den Kletterspaß und viele Grüße an alle Anwesenden sagt

SpiritOfPhotography
#1200

[white]Dieses Log wurde nachträglich verändert, um Cachername und Logtext in einen gewissen Standard zu bringen. Das Log vor Ort existierte seinerzeit auf jeden Fall auf Papier. Ob das Originallogbuch noch vor Ort ist, kann ich leider nicht sagen. Anfangs habe ich als SpiritOfPhotography geloggt, zwischenzeitlich SOP, später und bis heute aber nurmehr mit SoP.[/white]

This entry was edited by SoP on Friday, 07 March 2014 at 09:18:41 UTC.

infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page