View Geocache Log

Found it fogg found Enigma #1

Sunday, November 5, 2006Niedersachsen, Germany

It looks like your log contains HTML or UBB formatting. We now use Markdown formatting because it works on both web and mobile. Would you like to convert your log?

Success! To keep these changes, hit “Submit Log Entry” at the bottom of the page.

Hmm. Some of your log formatting is not supported. You might want to remove it and use Markdown formatting.

Endlich! Die Mutter aller Rätselcaches ist endgültig und unwiederbringlich gelöst . Nun haben also auch wir den Ritterschlag erhalten und einen tollen Tag mit OHu und Einstein vom XDreamTeam in der Nordsee verbracht .

Los gings im Februar 2005. Da hatten wir erstaunlich schnell 1/3 der Fragen innerhalb einer Stunde gelöst. Der Rest war dann hartnäckiger und wurde auch immer mal wieder längere Zeit zur Seite gelegt.Im Scharzwaldforum fanden sich weitere Adepten und lösten gemeinsam (in einem geheimen Unterforum) einige Rätsel. Zum Schluß haben wir zusammen mit Kastenfrosch noch letzte Fallen aus dem Weg geräumt und dann konnte es auf die lange Anreise gen Norden gehen.

Vor Ort lief alles wie geschmiert. Die berechneten Koordinaten stimmten und die fehlenden Werte waren auch relativ einfach bestimmt. Auch die letzte Schatzkarte gab dann schnell ihre Geheimnisse preis.

Vielen Dank für den außerordentlichen Cache, der uns viele unterhaltsame Stunden beschert hat - Fogg & Consortin

In: 2 TBs
Out: 1 TB

Letzte Rechnungen ...

infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us