Skip to Content

View Geocache Log

Found it Dr.Cool found Vorsicht: Spielende Zahlen! (Teil 16)

Thursday, June 19, 2014Bayern, Germany

#7704

Schon vor einiger Zeit machte mich SEUL auf die spielenden Zahlen bei Coburg, von da an nur noch die "Coburger Schnecke" genannt, aufmerksam und wollte ein bisschen Unterstützung wegen eines mathematischen Rätsels. Von da an rätselten wir im Team und allein, bis wir alle 81 Rätsel beisammen hatten, was schon eine gaaaaanze Weile (so ziemlich den ganzen Winter) dauerte. Zu unserem Schnecken-Hebe-Einsatz-Kommando gesellte sich dann noch SchwarzHoch3 hinzu, die die Rätsel schon für sich gelöst hatte.

Ein paar Tage vor Abfahrt Richtung Coburg fiel mir dann noch auf, dass da ja noch ein paar Challenges sind, von denen ich die meisten erfülle und von denen SEUL auch die meisten erfüllen würde. Also noch den lieben langen Tag gc-Project, gc.com und die meine Cache-Found-Datenbank gequält, um herauszufinden, was denn nun schon erfüllt ist. So kamen quasi spontan noch die Challenge zur Suche dazu.

Das zusammen machte eine Menge Caches - da hatten wir uns was vorgenommen. So war Aufstehen in der Früh um 6 angesagt - und das an einem Feiertag, normalerweise ja so gar nicht meins, aber was tut man nicht alles für die Statistik ;) (Naja, eigentlich eher den Frühaufstehern und Frühinsbettgehern in der Truppe zuliebe). Aber da ich in den Genuss kam, nicht selbst fahren zu müssen, konnte ich auf der Hinfahrt noch ein wenig relaxen und "frühstücken".

Gefunden wurden fast ausnahmslos Petlinge mit kleinen Logbüchern (also kein ewiges Rumgerolle, was schon mal angenehm war), die allerdings manchmal nicht ganz einfach zu finden waren. Bezog sich am Ende die Difficulty nicht nur auf die Rätsel? Ein kleiner Teil konnte allerdings nicht gefunden werden, davon die meisten bei den Challenges. Die waren manchmal wie verhext. Und auch schon mal ein paar Meter off. Vielleicht kann hier noch ein wenig nachgebessert / neu eingemessen werden? Dann würden wir evtl. einen neuen Versuch wagen, diese doch noch zu finden.

Trotzdem ist die Bilanz des Tages durchaus sehenswert. Es konnten viele Dosen gefunden werden und so einige Challenges durch einen Dosenfund besiegelt.

Danke an den Owner für den Cache und an die Mitstreiter SEUL und SchwarzHoch3 für's Fahren und die nette Begleitung.

Dr.Cool

infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page