Skip to Content

View Geocache Log

Found it Dr.Cool found Die Nacht der Vampirjäger (NC)

Saturday, October 31, 2009Bayern, Germany

2009-10-31 #516 - unterwegs mit TheManiacs, Nachtschattenschnepfe und geo-zeus, auch bekannt als das "Dreamteam" und dem Team Peilnase

Dies war bereits unser siebter DL1NUX-Cache heute (für das Dreamteam) und da traf es sich ganz gut, dass noch 3 Teammember vom Team Peilnase zu uns stießen, so dass wir insgesamt zu siebt waren.

Inzwischen war es dunkel geworden, und durch den wolkigen Himmel warf der Vollmond seinen blassen Schimmer durch den Hochnebel auf uns herab. Und dies an Halloween, dem Tag, wo - wie jeder weiß - die Untoten aufstehen sollen und die paranormalen Ereignisse ihr statistisches Hoch erfahren.

Und wir zu Siebt - was nicht gerade eine Glückszahl ist. Und so hat uns die Stage 1 auch fast des Verstandes beraubt, obowhl das erste Erfolgerlebnis nicht allzu lange auf sich warten ließ - doch wie geht es nun weiter? Glück im Unglück hatten wir, weil wir in einem der vorgehender sechs Caches Kontaktinformationen zum Owner vorfanden und dieser uns freundlicherweise einen kleinen Tipp gab und wir dann die Cache-Beschreibung richtig interpretieren konnten.

Danach ging es dann - nach kurzem Rätseln (der eine etwas längere Eruierungsphase vorherging) sehr flüssig weiter; wobei sich beide Teams als sehr kampferprobt und erschreckungsfest herausstellten.

Ein Highlight für mich war es, wie sich die vorletzte Stage im Licht meiner Headlight auftat und mich quasi einlud - obwohl, vielleicht war das ja auch eine Falle? Schon ein bisschen gruselig..

Der Final war dann (fast) schnurstracks gefunden - auch der ist toll gemacht - nur leider innen schon etwas feucht geworden.

Alles in Allem eine tolle Runde mit ein paar echt coolen Locations.

Vielen Dank für den Cache, Dr.Cool

infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page