Skip to Content

View Geocache Log

Found it mpunkthpunkt found Viehberg

Thursday, 27 June 2019Oberösterreich, Austria

Heute nach der Arbeit ging es mit Cachedog Enya in die Sandler Gegend (Gegend um Sandl…) um endlich auch den Summit des Bezirks Freistadt zu besuchen. Was macht man nicht alles für eine Challenge… Auf der Anreise kam ich allerdings in massive Unwetter, welche mich kurz an meiner Idee zweifeln ließen. Aber das Regenradar zeigte das was ich wollte und so setzte ich meiner Fahr fort. Mich hat auf der ganzen Runde auch kein einziger Tropfen erwischt – im Gegenteil, gegen Ende der Runde war es schon wieder heiß. Also perfektes Wetter!

Ziel des Ausflugs war natürlich nicht nur auf, sondern auch rund um den Berg zu wandern. Was sich mit einigen Dosen versüßen ließ. Begonnen hat alles mit der #1 der Umwanderung des Viehberges ehe es nach Nummer 2 und 3 auf den Gipfel ging. Dank des Wetters und der Jahreszeit konnte ich den Gipfelsieg in Ruhe genießen und auch die Dose ungestört loggen. Die Runde um den Viehberg wurde nur durch den kleinen Abstecher zum Maltsch Ursprung unterbrochen. Hab ich mir etwas anders vorgestellt…Aber die Dose war rasch entdeckt und ich machte mich auf den weiteren Weg um die letzten Zahlen für den Bonus zu sammeln. Diese waren dann auch schnell zusammengetragen und es ging nach der Berechnung auf dem vermutlich schwierigsten und unwegsamsten Weg zum Final. Obwohl nicht mehr ordnungsgemäß versteckt, konnte das Versteck schnell gefunden werden. Eine schöne, angenehme und abwechslungsreiche Runde welche am Bonus honoriert wird.

Zurück am CM war der Tag aber noch lange nicht vorbei. Es zog mich samt Hund noch zum Windpark. Unterwegs lag noch der Geburtstagscache, bei welchem ich auch die Ehre hatte, den Jubilar und Owner der Runde persönlich kennen zu lernen. Nach kurzem Plausch ging es aber für mich weiter zu den Feinden des Don Quijote. Diese waren vor einiger Zeit bei einem anderen Summt ermittelt worden und sollten heute nach kurzer Suche dingfest gemacht werden. Unterwegs wurde auch noch auf Anraten des Owners der Energieblick absolviert. Nur beim Final hatte ich kurz Zweifel, da ich im Sommer nie sicher sein kann, ob mir da nicht was entgegenblickt… Aber ich konnte ungestört loggen und machte mich dann auf den Rückweg zum CM und sogleich auf nach Hause. Unterwegs noch den letzten Tradi vom Windpark eingesammelt und die Abendsonne durch die Windschutzscheibe genossen.

Alles in Allem war es trotz der anfänglichen Wetterkapriolen ein schöner Wandertag, welcher am Ende ca. 12km ausmachte. Schöne Gegend, schöne Caches, schöne Erinnerungen. Unser Mühl4tel...

Zum Cache selbst:

👣 Unterwegs: mit 🐶
🛢️ Zustand Dose: OK
📒 Zustand Logbuch: OK
⌛ Suchzeit: keine
💙 FP: nein
📅 Datum: 27. Juni 2019
⌚ Uhrzeit: 16:55

👋👋👋👋👋👋👋👋👋👋👋👋👋👋

Noch ein paar kleine Hinweise in eigener Sache:

  1. Sollte mit einem Logbuch oder einer Dose etwas nicht passen, gibt es einen eigenen Log.
  2. Da manche Logbücher zu klein für meinen Nick sind (sagt einem ja vorher niemand, dass man den dann tausendfach schreiben muss...), logge ich bei Platzmangel mit M.H.!
  3. Wem meine Logs zu lange sind, sollte schneller lesen...

😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎

Werte/r juntl69, danke fürs Legen, Hegen und Pflegen des Caches "Viehberg", meiner #6514, sagt mpunkthpunkt!!

😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐😐

mpunkthpunkt & ??
infoThis is the original cache type consisting, at a bare minimum, a container and a log book. Normally you'll find a tupperware container, ammo box, or bucket filled with goodies, or smaller container ("micro cache") too small to contain items except for a log book. The coordinates listed on the traditional cache page is the exact location for the cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page