Skip to Content

View Geocache Log

Found it moestaverne77 found ProsiT5, die Flaschenpost zum Jahrestag.

Friday, 08 February 2013Sachsen, Germany

[center]<a href="http://www.youtube.com/watch?v=THfuqN_71tY&feature=player_embedded#t=59m57s"> <b>FTF</b> </a>[/center]<br><br>
Aber von Anfang an. Als ich auf das Listing aufmerksam wurde schaute ich kurz darüber und legte es wieder weg. Aber irgendwie gribbelte es dann als nach über einen halben Tag immer noch keine Checkerveränderung zusehen war. Okay testen wir mal den Checker ob der überhaupt geht. Gut der tat was er sollte und war nicht Teil des Rätsel. Dann ging es weiter. Die Sackgasse sich mit dem Owner und seinen Funden außeinander zusetzen dauerte auch lange. Irgendwann kontaktiere ich dann <b>SiMaKiDD</b> und <b>Schneider&Co.</b> die auch beide schon all meine Wege gegangen war. Von nun an ging es zusammen weiter. Irgendwann entdeckt ich dann einen recht fies versteckten Hinweis der uns einen großen Sprung nach vorn brachte. Aber was wollte der Owner uns damit sagen. Um nicht zu spoilern sage ich nur das ich auf diesem Gebit sicher aus dem Stand meinen Abschluss machen könnte bei dem was ich jetzt davon alles weiß. Irgendwann probierte ich was was ich schon Stunden vorher verworfen hatte. Okay dachte ich mir sieht gut aus. Also Anruf bei <b>Schneider&Co.</b> um den letzten Schritt im Team zu machen. <b>SiMaKiDD</b> war informiert das wir es wahrscheinlich haben. Er fragte ständig ob er was tun kann und und und. Aber das ging jetzt zu Zweit def. am besten. Nach einer ganzen Weile hatten wir plausible Kords stehen aber der Checker wollte es einfach nicht bestätigen. Als wir den Bug im Checker bemerkt hatten waren wir erleichtert denn nach dreimaliger Kontrolle aller Fakten kamen wir immer auf das selbe Ergebniss.<br><br>
Vor dem abendlichen FTF mussten wir aber noch zum JMC#2 gehen. Danach fuhren wir dann ganz entspannt zu dem gewaltigen Bäumchen. Nach dem mein erster Schuss wieder genau gepasst hatte ging es für mich nach oben. Oben angekommen festgestellt das noch ein paar Meter fehlten. Also ging es dann mit der KuSi zum Cache.<br><br>

<b> Vielen Dank an meine Mitstreiter, es war mir wie immer eine Ehre</b><br><br>
<i>Hier hat der Owner ein schönes Erstlingswerk gezaubert. Das Rätsel ist bis auf eine Stelle für mich schlüssig gewesen. Es steht auch wirklich, wie soll es anders sein, alles im Listing. Ich lasse ein blaues Schleifchen da und bedanke mich für die schönen Stunden</i><br><br>
OUT: <a href="http://coord.info/TB3D8MW">The Goldstone Pendant</a>, <a href="http://coord.info/TB42DHN">Cactus on tour
</a><br><br>#1678<br /><br />[white]<br /><br />This entry was edited by moestaverne77 on Saturday, 09 February 2013 at 09:43:49 UTC.

Logproof
infoA Mystery Cache is the “catch-all” of cache types, this form of cache can involve complicated puzzles you will first need to solve to determine the coordinates. The only commonality of this cache type is that the coordinates listed are not of the actual cache location but a general reference point, such as a nearby parking location. Due to the increasing creativity of geocaching this becomes the staging ground for new and unique challenges.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page