Skip to Content

View Geocache Log

Found it 2raumteam found Willkommen Oma Saalow (LP)

Thursday, April 28, 2016Brandenburg, Germany

Bereits im vorigen Jahr fragten uns searchandfind_01, ob wir nicht zusammen Oma Saalow besuchen wollen. Zu der Zeit war sie aber noch nicht lange da und alle wollten ihr die Aufwartung machen, so dass wir das erstmal aus den Augen verloren, kein Termin frei. In diesem Winter schlug es uns wegen anderer Cache in diese Gegend und rief uns die gute Frau wieder in Erinnerung. Anfrage bei searchandfind_01, ob immer noch Interesse bestünde? Ja, war vorhanden. So buchten wir einen ersten Termin und mit familiärer Verstärkung - 19 Augen sehen einfach mehr als 8 - brachten wir erstmal fünf Stunden bei ihr zu. Leider war die Besuchszeit zu kurz, Oma Saalow musste irgendwann zu Bett, so dass noch ein zweiter Besuch nötig war.
Herrlich! Super! Danke! Dies war unser erster "richtiger" Lostplace mit stöbern im Keller etc., zuvor hatten wir "nur" den kleinen Bauern in Diedersdorf besucht (was jetzt nicht den Landwirt abwerten soll). Leider mussten wir öfter als uns lieb war Hilfe holen, viermal. Beim ersten Mal halfen uns die Owner prompt, aber aus unbekannten Gründen erreichten uns später die Antworten nicht mehr (obwohl sie abgeschickt wurden, also keine Schuld der Owner), so dass wir einen anderen Telefon- bzw. WhatsApp-Joker zogen und diesen nervten. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an ihn und die Owner. Besonders ärgerte uns, dass wir in zwei Fällen, Station 4 und 5, die Hinweise schlicht übersehen haben müssen, wir hatten die Stellen schon abgesucht. Einmal suchten wir in der falschen Ebene. Zum Abbruch des ersten Besuchs führte schließlich Station 11. Hier suchten wir zunächst aufgrund des (missverstandenen?) Hinweises bei 10 nach der falschen Art von Objekt. Nachdem uns der TJ auf den richtigen Weg brachte, konnten wir dann mit dem Fund erstmal nichts anfangen, da unvollständig. Erst zu Hause bemerkte searchandfind_01, dass wir schlicht zu untätig waren, um den vollständigen Hinweis zu bekommen. Blöde Technik
Das Finale zog sich dann nochmal hin. Zwar entdeckten wir schnell das mutmassliche Finalgebiet, auch ein gangbarer Zugang war schnell gefunden - nur ein Logbuch zeigte sich dort nicht. So rätselten und suchten wir ewig, ob es überhaupt noch ein Logbuch gibt oder neuerdings ein Blumentopf reicht, wir nur am Vorfinale sind? Während draussen der TJ gezogen wurde, der passenderweise gerade auf einem Event war (wäre das dann noch ein Telefonjoker, oder ein Publikumsjoker ?), aber Empfangsschwierigkeiten hatte (lieber D., ich hab nicht ungeduldig angerufen, ich hatte mein Handy verliehen und lief zu der Zeit gebückt durch die Gänge!), wurde das "Innen-Team" aber doch noch ohne Hilfe von aussen fündig. Sinnigerweise ein Objekt, das wir schon zu Beginn ins Auge gefasst hatten. Wir erwarteten nur einen anderen Mechanismus und wandten anfangs zu wenig Kraft an - man will ja nichts von den schönen Bastelarbeiten kaputtmachen. Eine halbe Stunde lang unnötig Kanalratte gespielt

Herrlich! Super! Danke! hatten wir schon gesagt, oder? Ein klasse Cache, abwechslungsreich, mit schönen Ideen, in einer "traumhaften" Umgebung. FP ist da selbstverständlich. Vielen Dank für diesen Cache!


# 1781 @ 18:45

Wozu war jetzt eigentlich die Luftpumpe nötig?

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page