Skip to Content

View Geocache Log

Found it schistl found Die Langhaxlegende

Saturday, October 26, 2013Oberösterreich, Austria

Wie unheimlich! Mamacacher ist ja wirklich ein Fan von PPetes Multis - aber bei diesem hier hätte sie schon fast gestreikt. Zum einen das Liesding: alles SCHWARZ! Das ist äußerst ungewöhnlich, das verheißt nichts Gutes! Und dann erst das Schauding! Da muss man sich ja fürchten!
Vor Ort angekommen fand Mamacacher schon das nächste böse Omen: Die Gedanktafel der Verschollenen. Aber die anderen Mitglieder der Familie kennen keine Angst. Mutig schritten sie voran. "Dem Monster werden wir's schon zeigen ....". Na gut, dann hilfts nichts, denn so ganz alleine zurück bleiben wollte Mamacacher natürlich auch nicht. Langsam aber stetig kamen wir dem gespenstischen Bauwerk näher. Unheimliche Geräusche von überall, das Unterholz knackte. Wir nahmen unsere Beine in die Hände und liefen wieder zurück. Aber nein, wir können doch nicht so knapp vorm Ziel aufgeben! Also drehten wir nochmals um und schlichen auf leisen Sohlen weiter, bis wir den gut bewachten Schatz endlich doch noch fanden.
Danke für den wunderbaren Multi!
Jakob, Christoph, Lena und Babsi
PS: das "IIIIIIIIIIIIIIIIIIIH!!" konnte man sicherlich noch bei der Taufkapelle hören!

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page