Skip to Content

View Geocache Log

Found it reini1 found GranatzSCHATZ 1: Zwielichtes Gesindel

Wednesday, August 30, 2017Oberösterreich, Austria

Heute bei diesem Cache durch Zufall entdeckt, dass hier schon seit über einem Jahr ein Coin gefangen ist und da ich am Nachmittag a bissale Zeit hob, geht's auf zur Coinbefreiung.
Das CM geparkt und mich in der Hitze aufn Weg gemacht. Die Stationen konnten gut gefunden werden und die Werte waren schnell ermittelt. Also geht's auf zum Finale, wo ich doch recht lange gesucht habe und die kurze Hose für diese Umgebung so gar nit geeignet is. Jo, dass der Cache nach über einem Jahr nit so leicht zum Finden sein wird war mir klar. Mittlerweile total zerkratzt, zerstochen und von Brennesseln gequält machte ich mich auf den Rückweg um das nächste Mal passender gekleidet zu kommen. Dann fand ich aber etwas total spannend, ging hin und glaubte es nit, lag hier doch tatsächlich der Cache auf der anderen Seite, so ganz ohne Dornen und Brennesseln.
Der Coin war niama drin, da der Cache vor ein paar Tagen besucht wurde. Den TB welcher jetzt drin war, nahm ich raus.

OUT: Schusters Rappe

Das ist mein Cache #3465.
Danke PPete für diesen Cache, somit habe ich die GranatzSCHATZ-Runde in Smileys verwandelt.
Lg Reini1

GC53JQJ - GranatzSCHATZ 1: Zwielichtes Gesindel - Der Grenzstein

Additional Images Additional Images

GC53JQJ - GranatzSCHATZ 1: Zwielichtes Gesindel - GC53JQJ - GranatzSCHATZ 1: Zwielichtes Gesindel -

GC53JQJ - GranatzSCHATZ 1: Zwielichtes Gesindel - GC53JQJ - GranatzSCHATZ 1: Zwielichtes Gesindel -

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page