Skip to Content

View Geocache Log

Found it vergissmi.net found Der Nordwaldkammweg

Wednesday, 07 November 2012Oberösterreich, Austria

Ein wunderschöner Weg, um nicht zu sagen, einer der schönsten Weitwanderwege Österreichs. Und wahrscheinlich einer der wenigen heimischen Wege, die sich ohne große Probleme ganzjährig begehen lassen, wenn man bereit ist, sich ein paar Schneeschuhe in den Rucksack zu tun. Denn: Unterkünfte gibt es im Sommer und im Winter in Halbtags-Etappenschritten.

Die Zwischensaison ist da fast noch die schwierigste Zeit, da es möglicherweise schon Schnee gibt (hatten wir zum Glück nur am letzten Tag), sodass sich keine "sommerlichen" Tagesetappen mehr ausgehen, doch viele der Unterkünfte in Schiliftnähe nicht mehr bzw. noch nicht geöffnet haben.

Unsere Etappen sahen so aus:

  1. Dreisesselberg - Oberhaag: Rund 33 km mit ein wenig Cachen links und rechts, anfangs über den Grenzweg (also nicht übers steinerne Meer). Es war nasskalt und regnerisch, was für die Etappe gar nicht so unpassend war. Das Taxi vom Schwarzenberg zum Startpunkt am Dreisesselberg kostet übrigens 35 Euro. Wer die ersten Kilometer nicht mitmachen will, kann auch bereits in Schwarzenberg losgehen, und kommt auch so ohne Umwege zur Stage 1.

  2. Oberhaag - Haslach an der Mühl: Nach einer gemütlichen, ca. 15 km langen Tour über das erste St. Oswald am NWK stand eine ausführliche Besichtigung Haslachs am Programm, die dank der schönen Multis (4x Innenstadt, 1x Steinerne Mühl) weitere 10 Kilometer auf den Kilometerzähler schrieb. Besonders erwähnenswert fürs Abendprogramm: Die hervorragende Speisekarte der Creperie am Hauptplatz.

  3. Haslach - Bad Leonfelden (28 km): Sehr schöner Abschnitt zw. Guglwald und Sternstein, auch hier hatten wir mit dem Wetter Glück.

  4. Bad Leonfelden - Freistadt: Ja, da wird im Internet viel über den höheren Asphaltanteil geschimpft. Nun, das muß man aber auch im Vergleich sehen: Außer den hochalpinen Wegen (01, 02, 03) gibt es keinen Wanderweg in Österreich, dessen Wegführung gemessen an der Gesamtlänge mit einem so geringen Asphaltanteil auskommt. Voralpenweg, Ostösterreichischer Grenzweg, und wie sie alle heißen ... auch nicht besser - das wissen wir aus eigener Erfahrung. Und die Pilgerwege sind sowieso großteils Asphaltstrecken - da muß man das in Kauf nehmen, wenn man unterwegs jede Dorfkirche mitnehmen will. Zusammengefasst bzw. in anderen Worten: Auch dieser Abschnitt hat uns gut gefallen.

  5. Freistadt - Sandl (28 km). Auch ein längerer durchgehender asphaltierter Abschnitt vor Sandl, doch auf 2 Stunden nur gezählte vier Autos unterwegs. In Sandl geht's beschaulich zu: Wer dienstags anreist, dem sei die Privatunterkunft in Sandl 166 (oberm Tennisplatz) ans Herz gelegt, da alle Wirt'n an diesem Tag Ruhetag haben. Warum alle am gleichen Tag, darauf wusste nicht einmal unser netter Vermieter eine Antwort.

  6. Sandl - Karlstift - Nebelstein. Zum Abschluss wartete zwischen Sandl und Karlstift noch ein grüner, wieder sehr grenznaher Abschnitt auf uns, wo sich auch noch die Besteigung eines tschechischen Gipfels mit vertretbarem Umweg einbauen ließ. Das Wetter war nicht so toll, es war stark windig und kalt. Umso froher waren wir, dass wir vor Beginn der Tour schon unser Fahrzeug zum Zielort gestellt hatten (Bus vom Waldviertel nach Schwarzenberg ca. 3,5 Stunden inkl. Aufenthalt in Linz). Die Dose fanden wir dann an einem zum Weg passenden Ort.

Danke für diese schöne Idee an Andi, den wir im Zuge unseres Abenteuers auch telefonisch kennenlernen durften.

TFTC/FTF/F+1,
-c.dax

PS: Foto gibt's leider keine, da man uns in Freistadt die Digicam geklaut hat.

This entry was edited by c.dax on Friday, 16 November 2012 at 16:44:12 UTC.

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page