Skip to Content

View Geocache Log

Found it The Munster-Family found Kopfwehstein

Thursday, April 17, 2014Oberösterreich, Austria

heute Mittag verspürte ich plötzlich Kopfweh... die ersten Entzugserscheinungen?? Da hilft nur eines: ein schneller Cache! Brav das Moped beim Header abgestellt, kurz etwas unschlüssig wo denn jetzt genau Osten, Ah, das andere Osten! Der Bauer schaute zwar etwas verwundert, ich war mir aber keiner Schuld bewusst und pilgerte gen Kapelle.
Das Holz hat mir der stw-3 schon letztes Jahr bei einem Biertschi gespoilert und der acetylsalicylhältige Stein ist soundso klaro.

O Wunder - die Steinmulde passt ja perfekt, müßig zu erzählen dass das Kopfweh von einer Sekunde auf die andere verschwand. Das Doserl ließ sich dafür noch etwas bitten, Steine gibt es hier ja mehrere.

TFTC, the Munster-Family

infoA multi-cache ("multiple") involves two or more locations, the final location being a physical container. There are many variations, but most multi-caches have a hint to find the second cache, and the second cache has hints to the third, and so on. An offset cache (where you go to a location and get hints to the actual cache) is considered a multi-cache.
Visit Another Listing:

Advertising with Us

Return to the Top of the Page