Die Mega-Event-Zeit steht an!

Mega- und Giga-Events sind die größtmöglichen Treffen für Geocacher. Alle Mega- und Giga-Events haben vielfältige Programme und ziehen damit Geocacher aus aller Welt an. Du kannst dort zum Beispiel neue Freunde kennenlernen und damit neue Geo-Kraft tanken. Und das ist nur der Anfang. Hier sind zehn Gründe – in keiner bestimmten Reihenfolge – warum Du an einem Mega- oder Giga-Event teilnehmen solltest!

  1. Neue Freundschaften schließen. An jedem Event nehmen mehr als 500 Personen teil. Da sollte es leicht fallen, neue Leute kennenzulernen. Vergiss nicht, Deine neuen Freunde auch bei Geocaching.com als Freunde hinzuzufügen. Nur so kannst Du Dich auf der Bestenliste mit Deinen Freunden vergleichen.
  2. Unterschreibe das offizielle Logbuch. Traditionell haben Mega- und Giga-Events außergewöhnliche Logbücher? Brauchst Du einen Beweis? Hier sind ein paar Beispiele.
  3. Tausche und entdecke Trackables. Bist Du ein Trackable-Freak? Dann hast Du Glück. Bei Mega-Events hast Du die Chance, hunderte, wenn nicht gar tausende, Trackables zu entdecken.
  4. Finde Antworten auf Deine Fragen. Bei so vielen Geocachern auf einem Haufen findet sich bei Mega- und Giga-Events bestimmt jemand, der Antworten auf Deine Fragen hat. Brauchst Du Hilfe bei einem Rätsel-Cache? Weißt Du nicht, wie Du besonders schöne Nachtcaches herausfiltern kannst? Du wirst sicher einen erfahrenen Geocacher finden, der Dir gern weiterhilft.
  5. Entdecke eine neue Stadt. Höchstwahrscheinlich findet das große Event etwas weiter weg statt. Das ist eine tolle Gelegenheit, um neue Orte kennenzulernen!
  6. Logge eine neue Geocache-Art. Wusstest Du, dass Mega- und Giga-Events jeweils eigene Geocache-Arten sind? Du kannst Deinen Statistiken also ein neues Cache-Symbol hinzufügen!
  7. Vergleiche unglaubliche Geocaching-Geschichten! Als Geocacher haben wir viele erzählenswerte Momente. Teile Geschichten und Erfahrungen mit anderen Cachern!
  8. Finde die große Liebe (ja, das ist schon passiert). Einige Leute finden viel mehr als nur Cache-Container, wenn sie mit Geocaching vertraut sind. Lese die Geschichte des Geocaching-Mitbegründers Bryan Roth, der seine Frau bei einem Geocaching-Event getroffen hat.
  9. Finde Inspiration für Dein nächstes Geocache-Versteck. Wenn Du ein Cache-Owner oder ein angehender Cache-Owner bist, wirst Du Dich sicherlich von den lokalen Geocaches oder Cachern, die Du triffst, inspirieren lassen.
  10. Triff freiwillige Helfer von Geocaching aus Deiner Region. Sprich mit örtlichen Geocachin Freiwilligen, wenn Du Fragen hast oder bedanke Dich bei ihnen für all ihre Hilfe!

Finde ein Event in Deiner Nähe