Vier Tipps zum Verstecken von Qualitätsgeocaches

In 18 Jahren hat sich Geocaching von einem einzelnen Behälter in den Wäldern von Oregon zu einem globalen Spiel mit über drei Millionen aktiven Teilnehmern und über drei Millionen Geocaches entwickelt. Im letzten Jahr haben die Geocaching-Reviewer fast 8085 Geocaches pro Woche veröffentlicht. Wow, danke Reviewer!

Bedingt durch dieses Wachstum kann man fast überall einen Geocache finden. Es bedeutet aber auch, dass die Cachedichte stellenweise so hoch ist, dass es schwierig ist, ein gutes Versteck für einen Geocache zu finden.

Continue reading →

NATURSPORT. UMWELT. Bewusst

Miteinander geht es besser. Das dachte sich der Deutsche Wanderverband, als er vor gut einem Jahr das Projekt „Natursport.Umwelt.Bewusst“ ins Leben rief. Dazu holte er Geocacher und viele andere mit ins Boot.

Ziel dieses Projektes ist es Natursporttreibende, Grund- und Waldbesitzende, Tourismus, Jagd und Forst, und Gebietsverwaltungen an einen Tisch zu kriegen, um gemeinsam Lösungen für Natur- und Umweltschutz zu finden.

Continue reading →

Liebe Deine Geocaches

Geocacher zeigen ihre Geocaching-Liebe auf viele verschiedene Arten. Für manche ist es einfach das Finden und Verstecken von Geocaches. Andere lieben Trackables und Tauschartikel. Einige Geocacher zeigen sogar mit Geocaching ihre Liebe. Es gibt einige Glückliche, die ihren Heiratsantrag in einem Geocache gefunden haben!

Nachdem in vielen Ländern der Valentinstag vor der Tür steht, wollen wir überlegen, wie wir als Geocache-Owner unseren versteckten Geocaches etwas Liebe zeigen können. Besuche Deinen Geocache und befolge unsere einfache Checkliste, damit andere Geocacher den Cache auch weiterhin finden und genießen können.

Continue reading →

CacheDweeb kayaking

Ein Blick in eine geheime Cachebastler-Vereinigung: Interview mit dem Cache-Owner CacheDweeb

Wusstest Du, dass es Gruppen von Tüftelcache-Bastlern gibt, die Tag für Tag, Woche für Woche schuften, zusammengedrängt in überfüllten Garagen, die mit Magneten rumbasteln, mit Schlössern, Seilrollen, Sprungfedern, Schnappverschlüssen oder sonstigem solchen Krimskrams? Sie machen das für Dich, um Dir ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern und im Gegenzug selbst ein noch größeres Lächeln im Gesicht zu haben.

Triff den cleveren Cache-Bastler CacheDweeb. Sein DONKEY KACHE, der eine Greifmaschine mit aufspringender Schublade und Toneffekten ist, erschien schon als Geocache der Woche. Wir stellen ein paar Fragen, bekommen ein paar Antworten und lernen die Methode hinter dem Wahnsinn dieses Meister-Cache-Owners kennen!

Continue reading →