Die Geständnisse eines Cacheowners

Einen Geocaches zu besitzen ist einer der lohnenswertesten Aspekte des Spiels. Cacheowner müssen das perfekte Versteck finden, die beste Tarnung basteln, im Listing tolle Geschichten erzählen und noch vieles mehr. Aber manchmal haben selbst die besten Cacheowner Probleme, oder haben vielleicht gut gehütete Geheimnisse, wie es ist, ein Cacheowner zu sein. Hier sind ein paar aufschlussreiche und lustige Momente, die Cacheowner mt einem schlechten Gewissen uns gebeichtet haben:

Ich hab jahrelang darauf gewartet, dass ein Geocache archiviert wurde, damit ich an dieser Stelle meinen eigenen Cache verstecken konnte.

Ich hab mit Absicht einen Mystery versteckt, damit weniger Leute ihn finden.

Mir gehört ein Cache an einem betriebsamen Ort und das Logbuch füllt sich schnell! Ich weiß wie viel Arbeit es ist, einen Cache zu warten, deshalb hab ich immer zusätzliche Logbücher in der Tasche und ersetze das Logbuch jedes Mal, wenn ich in der Gegend bin.

Ich fand einen Cache so cool, dass ich die Idee geklaut habe, um meinen eigenen Cache in derselben Art zu verstecken.

Ich hab für meine Cacheverstecke mehr Geld ausgegeben als ich zugeben würde.

Ich habe einen Cache von einem Ast an einen anderen gehängt und die Koordinaten im Listing verändert, damit ich Leuten, die sich Hilfe von ihren Freunden holen, in die Suppe spucken konnte.


Wenn Du ein Cacheowner wirst ist es wichtig, an die Richtlinien und Wartungsregeln zu denken, aber es ist okay, wenn man dabei Spaß hat. Jeder Cacheowner bringt seinen eigenen Flair ins Spiel ein und hilft dabei, das Spiel lebhaft und interessant zu halten. Die kreativen Verstecke sind ein wichtiger Grund dafür, warum wir immer wieder mehr Geocaches suchen; ohne sie wäre Geocaching nicht dasselbe.

Wenn Du spezielle Fragen über die Geocaching-Richtlinien zum Verstecken eines Caches hast, gehe bitte auf unsere Hilfeseiten, um mehr Infos zu erhalten.

Mackenzie is a Community Manager at Geocaching HQ. Born and raised in the Pacific Northwest she loves finding new geocaches and exploring the area. You will typically find her out on the coast discovering new lighthouses.