Was Du vom neuesten Update der Cachly-App erwarten kannst

Cachly ist eine offizielle Geocaching Partner-App für iPhone-Benutzer. Geocacher können sich mit ihrem Geocaching.com-Benutzernamen einloggen und eine Vielzahl an erweiterten Funktionen in Anspruch nehmen. Mit dem neuesten Update zur Version 5.0 hat die App brandneue Offline-Karten, aufregende neue Features und ein überarbeitetes Design erhalten.

Wer die Cachly-App hier erwirbt oder zur neuesten Version updated, kann sich unter anderem über die folgenden neuen Funktionen freuen:

Brandneue Offline-Karten und Google maps

Die komplett überarbeiteten Karten* wurden für Ladegeschwindigkeit, Lesbarkeit optimiert. Neue Kartenoptionen, wie 3D, Google Maps, Google Street View oder Open Street maps können jetzt ausgewählt werden. Zudem können Höhenlinien und Schattierungen hinzugefügt werden und Du kannst kontrollieren, welche Ebenen auf der Karte angezeigt oder gefiltert werden sollen.
*Um die erhöhten Lizensgebühren (z.B. für Google Maps) auszugleichen, kostet der Zugang zu der neuen Offline-Kartenfunktionen eine einmalige Gebühr von 2,99 €.

Bewertungen von Logeinträgen

Was bisher nur auf Geocaching.com für Kanada und Norwegen erhältlich war, kann durch Cachly nun weltweit genutzt werden. Du kannst auswählen, ob ein Log hilfreich für Dich war oder ob der Cacher eine tolle Geschichte geteilt hat. In den Optionen kannst Du nach Hilfreich, Tolle Geschichte, oder Neuester Log sortieren, um die Logeinträge zu lesen, die Dich am meisten interessieren. Hier kannst Du mehr über Bewertungen von Logeinträgen lesen (Englisch).

Einsame Caches

Sogenannte Einsame Caches (Lonely Caches) sind Geocaches, die seit langer Zeit nicht gefunden worden sind. Das Lonely-Feature kann in den App-Benutzereinstellungen aktiviert werden. Caches, die in den letzten 365 Tagen nicht gefunden wurden (Standardeinstellung), werden auf der Karte mit einem Uhrensymbol gekennzeichnet. Die Anzahl der Tage kann dabei je nach Wunsch geändert werden.

Farbige Markierungen und Sortieren

In der bisherigen Cachly-Version war es möglich, bestimmte Caches zu markieren. Es stand allerdings nur eine einzige Farbe (rot) zur Verfügung. Mit diesem Update kannst Du jetzt 20 verschiedenen Farben benutzen, um Geocaches nach Belieben zu kategorisieren. Caches, die offline gespeichert werden, können außerdem nach diesen Farben gefiltert werden. Dadurch kannst Du genau auswählen, welche Caches Du auf der Karte angezeigt haben möchtest und welche nicht. Die Farben werden zudem per iCloud geräteübergreifend synchronisiert.

Weitere neue Funktionen

  • Eigene Geocaches, die noch nicht freigeschaltet sind, werden ab jetzt in der App angezeigt.
  • Du kannst Caches auf Deine Beobachtungs- oder Ignorierliste laden.
  • Geocaches in der Nähe werden auf der Karte angezeigt, während Du zu einem Cache navigierst.
  • Premium-Mitglieder können das Nachrichten-Center in der App aufrufen.
  • Und vieles mehr.

Die App kann im Apple-Store für den einmaligen Preis von 5,49 € heruntergeladen werden. Deine Geocaching-Premiummitgliedschaft gibt Dir dazu unbegrenzt Zugang zu allen Geocaches, zur erweiterten Suche und Pocket Queries in der App.

Annika
When I'm outside I'm happy. Besides geocaching I love gardening, hiking, cooking and spending time with my wonderful two and four legged friends. Got eight legs? Sorry, but please stay far away from me!