Plane Dein GIFF-Event 2021

Das Internationale Geocaching Film Festival (GIFF) ist schon in drei Monaten (11.-21. November) und jetzt ist die perfekte Zeit, um mit der Planung Deines Events zu beginnen.

Zeigst Du die GIFF-Filme in einem Kino, zu Hause oder veranstaltest Du ein Event im Freien? Sichere Dir alle Sondergenehmigungen der Gesundheitsbehörden für Zusammenkünfte und erzähle allen Deinen Freunden und der Community im Voraus von Deinem Event, damit Du Personenzahl und den benötigten Raum planen kannst.

Das GIFF ist Deine einzige Chance, ein spezielles Souvenir zu erhalten, indem Du eine ganze Serie einzigartiger und witziger Geocaching-Filme anschaust, die von Geocachern aus der ganzen Welt gedreht wurden.

Aufgrund der Situation mit dem Coronavirus (COVID-19) auf der ganzen Welt, können diejenigen, die nicht in der Lage sind, ein Event zu besuchen oder zu organisieren, trotzdem das GIFF Souvenir erhalten. Die GIFF-Filmrolle wird am 22. November 2021 um 18:00 Uhr UTC auf YouTube zur Verfügung gestellt. Schau Dir die Filme online an und verdiene das GIFF-Souvenir, indem Du den speziellen Tracking-Code discoverst.

Wie man ein GIFF-Event organisiert:

  1. Lies die offiziellen Tipps für das Organisieren eines Events und die häufig gestellten Fragen.
  2. Reiche Dein Event-Listing auf Geocaching.com mindestens zwei Wochen vor Deinem Eventtermin ein.
  3. Wenn Dein Event veröffentlicht ist, fülle das GIFF-Anmeldeformular aus.
  4. Warte, bis Dein Event per Email vom GIFF-Team im Hauptquartier genehmigt wurde.
  5. Genehmigte Events werden auf die offizielle GIFF 2021-Liste hinzugefügt und erhalten die GIFF-Filmrolle vor dem Event.

Fragen, die Du während der Planung bedenken solltest:

  • Welche Ausrüstung benützt Du, um die Finalistenfilme zu zeigen?
  • Wie viele Leute kommen und wie viele Sitzplätze benötigst Du?
  • Hat Dein Filmeabend ein Thema, Snacks oder eine Filmbewertung?

Schau Dir zur Inspiration diese 39 tollen Momente vom GIFF 2017 an.

Genevieve is a Marketing Associate at Geocaching HQ.