5 Comments

Werkzeuge für den FTF-Jäger: Mach Dich bereit für das Rennen um den Erstfund

MailerImage_02172014_GCinPictures_vFINAL_Blog

Nur wenige Dinge sind besser als ein nagelneues Logbuch.

Schnür Deine Laufschuhe, lade Dein GPS-Gerät oder Smartphone auf und vergewissere Dich, dass genügend Sprit im Tank Deines Cachemobils ist — denn es ist Zeit, auf FTF-Jagd zu gehen.

Was ist ein FTF? Es ist der vielleicht populärste inoffizielle Wettkampf innerhalb der Geocaching-Community und die Abkürzung für den Erstfinder (“First To Find”). Um einen FTF zu erreichen, musst Du die erste Person sein, die sich in ein Logbuch einträgt, nachdem ein Geocache auf Geocaching.com veröffentlicht wurde.

Willst Du bei diesem Wettkampf mitmachen? Hier sind ein paar Tipps:

  • Sofortbenachrichtigungen – Geocaching-Premium-Mitglieder können eine Benachrichtigung per E-Mail erhalten, sobald ein neuer Geocache veröffentlicht wurde. Klicke hier, um jetzt Eine für Dich einzurichten.
  • Habe Deine Geocaching-Hilfsmittel immer dabei – Ein neuer Geocache kann jederzeit veröffentlicht werden. Sei also stets bereit.
  • Entwickle Deine Geo-Sinne weiter – Die richtigen Orte zu kennen, kann den Unterschied zwischen einem FTF und stundenlangem Herumsuchen ausmachen.

Teile Deine Tipps für einen FTF auf der Geocaching-Facebook-Seite.

Paige Edmiston
Paige (ThePaigeTurner) is a Marketing Specialist at Geocaching HQ. She likes books.