A Recap: Interviews with cache owners in 2019

In 2019, we interviewed several creative cache owners to learn their secrets, seek their advice, and take a peek at their most beloved caches. We saw spy-like briefcases, intricate electrical wiring, 3D printed puzzle caches, a new take on CITO, and some of the most Favorited caches in the world. We’ve compiled them all with links to the original interviews for your viewing pleasure.

Who knows, there might be one near you!

Continue reading →

A couple of cache hiders: an interview with BrettandBekah

BrettandBekah are a geocaching power couple hailing from Richmond, Virginia. If you look for geocaching content on Instagram you may have stumbled upon their fun-loving page. They are loud and proud cache owners, often sharing their creativity and inspiring others to search for their unique cache containers and to create their own. But they do keep some hides a secret—not even HQ could get a glimpse at their coolest caches.

We were lucky enough to get permission to check out most of their creative hides and interview the dynamic duo. Learn a little about them, how they discovered the game, and which of their unspoiled geocaches is their favorite: 

Continue reading →

Die jungen Wilden – Interview mit dem cachenden Blogger-Paar freeda_reist

Das 20. Jubiläum von Geocaching nähert sich mit großen Schritten und seit am 3. Mai 2000 in Oregon (USA) der erste Cache versteckt wurde, begeistert die GPS-Schatzsuche Millionen von Hobby-Abenteurern weltweit. Das Fantastische an der cachenden Community ist nicht nur, dass sie mittlerweile den ganzen Globus umspannt, sondern auch, dass sämtliche Generationen vertreten sind. Das Hochgefühl, das man bekommt, wenn man an einen unbekannten Ort geführt wird und dann den Geocache (unter deutschsprachigen Cachern auch als „die Dose“ bekannt) plötzlich ausfindig macht, kennt einfach keine Altersgrenze.

Heute wollen wir ein junges Cacher-Paar vorstellen, das dieses Outdoor-Hobby für sich entdeckt hat und das Erlebte unter dem Namen freeda reist in einem Blog, auf Instagram und anderen Online-Kanälen mit seinen Followern teilt. freeda reist verbinden Microcamping und Geocaching, um anderen jungen Menschen zu zeigen, wie viel es da draußen zu entdecken und zu erleben gibt.

Continue reading →

Die jungen Wilden – Interview mit dem cachenden Blogger-Paar freeda_reist

Das 20. Jubiläum von Geocaching nähert sich mit großen Schritten und seit am 3. Mai 2000 in Oregon (USA) der erste Cache versteckt wurde, begeistert die GPS-Schatzsuche Millionen von Hobby-Abenteurern weltweit. Das Fantastische an der cachenden Community ist nicht nur, dass sie mittlerweile den ganzen Globus umspannt, sondern auch, dass sämtliche Generationen vertreten sind. Das Hochgefühl, das man bekommt, wenn man an einen unbekannten Ort geführt wird und dann den Geocache (unter deutschsprachigen Cachern auch als „die Dose“ bekannt) plötzlich ausfindig macht, kennt einfach keine Altersgrenze.

Heute wollen wir ein junges Cacher-Paar vorstellen, das dieses Outdoor-Hobby für sich entdeckt hat und das Erlebte unter dem Namen freeda reist in einem Blog, auf Instagram und anderen Online-Kanälen mit seinen Followern teilt. freeda reist verbinden Microcamping und Geocaching, um anderen jungen Menschen zu zeigen, wie viel es da draußen zu entdecken und zu erleben gibt.

Continue reading →

Chalking The Horse: It’s the Neigh-borly Thing to Do — Interview With CITO Host The Wombles

Cache In Trash Out® (CITO) is an environmental initiative supported by the geocaching community. Since 2002, CITO helps preserve the natural beauty of cache-friendly spaces. In that time, more than 363,000 people have volunteered at 18,000 events.

Lots of cachers think of CITO as a chance to pick up trash—which it definitely is. But the events are not limited to this—it’s also a chance to preserve the integrity of cache-friendly places in other outside-of-the-box ways!

The Wombles is a British geocacher who has taken improving mother earth to a whole new level. He hosts regular CITOs, among them a recurring crowd favorite—Wombling free – Chalking the Horse—meaning that, if you’re in the UK, you can attend!

Continue reading →